23.02.2020 | 09:10 Uhr RB Leipzig siegt mit 5:0 bei Schalke 04

Anzeigetafel mit dem Endstand von 0:5
Bildrechte: PICTURE POINT / S. Sonntag

RB Leipzig hat am Sonnabend das Bundesliga-Spiel gegen Schalke 04 gewonnen. Die Rasenballer setzten sich in Gelsenkirchen mit 5:0 durch und bleiben mit einem Punkt Rückstand erster Verfolger des Tabellenführers aus München. Bereits nach 50 Sekunden erzielte Marcel Sabitzer das erste Tor der Partie. Schalke-Torwart Alexander Nübel sah in vielen Situationen nicht gut aus. Die Schalker bleiben damit im fünften Spiel hintereinander sieglos. Mehr Informationen finden Sie bei Sport im Osten.

Quelle: MDR/mar

Dieses Thema im Programm bei MDR FERNSEHEN Sport im Osten | 23.02.2020 | 16:30 Uhr

Mehr aus Leipzig, dem Leipziger Land und Halle

Ein Mann steht auf einem Feld und hält eine Pflanze in der Hand 1 min
Bildrechte: MDR/Martin Pluntke

Mehr aus Sachsen

Angeleint suchten Taucher der Polizei am Freitag die Neiße unterhalb der Altstadtbrücke ab.
Angeleint suchten Taucher der Polizei am Freitag die Neiße unterhalb der Altstadtbrücke ab. Bildrechte: MDR/Danilo Dittrich
Claus Schierz, Radik Nizamov und Enrico Gerber von der Firma GFT wollen die leerstehenden Hallen des Neuwerks in Weißwasser wieder mit Maschinen füllen und Glasfaserprodukte herstellen. mit Audio
Claus Schierz, Radik Nizamov und Enrico Gerber von der Firma GFT wollen die leerstehenden Hallen des Neuwerks in Weißwasser wieder mit Maschinen füllen und Glasfaserprodukte herstellen. Bildrechte: MDR/Martin Kliemank