Amadou Haidara (8, RB Leipzig) vor Jamilu Collins (29, Paderborn)
Bildrechte: PICTURE POINT / R. Petzsche

01.12.2019 | 15:25 Uhr RB Leipzig setzt sich vorerst an die Tabellenspitze

Nach dem 3:2 gegen Paderborn hat RB Leipzig kurzfristig die Tabellenführung übernommen und damit seine Ambitionen auf die Champions-League-Plätze untermauert.

Amadou Haidara (8, RB Leipzig) vor Jamilu Collins (29, Paderborn)
Bildrechte: PICTURE POINT / R. Petzsche

Mit einem 3:2 (3:0) setzte sich RB Leipzig am Sonnabend gegen den SC Paderborn durch und übernahm damit kurzfristig die Tabellenführung. Patrik Schick (3.), Marcel Sabitzer (4.) und Timo Werner (26.) schienen die Partie früh zu Gunsten der Leipziger entschieden zu haben. Nach dem fulminanten Auftakt mussten die Fans kurz vor Schluss aber noch einmal zittern.

Quelle: MDR/lt

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 30.11.2019 | ab 18 Uhr in den Nachrichten

Zuletzt aktualisiert: 01. Dezember 2019, 15:26 Uhr

0 Kommentare

Mehr aus Leipzig, dem Leipziger Land und Halle

Mehr aus Sachsen