Fußball-Bundesliga RB Leipzig verliert Tabellenführung

Lazar Samardzic und Stefan Lainer
Bildrechte: imago images / Picture Point LE

RB Leipzig hat die Tabellenführung in der Fußball-Bundesliga eingebüßt. Die Sachsen verloren am Samstagabend mit 0:1 ( 0:0 ) bei Borussia Mönchengladbach und liegen damit nun hinter dem neuen Spitzenreiter FC Bayern München und Borussia Dortmund. Für das Team vom Niederrhein war es im neunten Bundesliga-Duell mit Leipzig der erste Sieg. Hannes Wolf erzielte in der 60. Minute den entscheidenden Treffer für die Gladbacher, die sich bis auf zwei Punkte an Leipzig heranschoben.

Quelle: MDR/dk/dpa

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 31.10.2020 | 22:00 Uhr in den Nachrichten

Mehr aus Leipzig, dem Leipziger Land und Halle

Mehr aus Sachsen