27.01.2020 | 09:17 Uhr Zusätzlicher Strafsenat des Bundesgerichtshofs in Leipzig

Am Bundesgerichtshof (BGH) in Leipzig wird zum 15. Februar ein zusätzlicher Strafsenat eingerichtet. Wie eine Sprecherin mitteilte, ziehen die Bundesrichter des 6. Strafsenats in das gleiche Gebäude im Stadtteil Plagwitz ein, in dem auch schon der 5. Strafsenat untergebracht ist. Die Dienststelle des Generalbundesanwalts wird dazu in ein anderes Domizil verlegt.

Der Haushalt des Bundestags hatte Ende 2018 die Stellen für den neuen BGH-Standort in Leipzig bewilligt. Die Leipziger Strafsenate sind Außensenate des Bundesgerichtshofs mit Hauptsitz in Karlsruhe. Der BGH ist das oberste deutsche Zivil- und Strafgericht. Er überprüft Urteile der unteren Instanzen und klärt Grundsatzfragen.

Quelle: MDR/ma

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 27.01.2020 | ab 9:00 Uhr in den Nachrichten

0 Kommentare

Mehr aus Leipzig, dem Leipziger Land und Halle

Mehr aus Sachsen