22.01.2020 | 06:20 Uhr Leipzig: Radfahrerin bei Unfall mit Straßenbahn schwer verletzt

Rettungswagen mit Blaulicht unterwegs
(Symbolbild) Bildrechte: MDR/Annette Schneider Solis

Eine Straßenbahn hat in Leipzig eine Radfahrerin erfasst. Rettungskräfte brachten die schwer verletzte Frau in ein Krankenhaus. Das teilte die Polizei in Leipzig am Mittwochmorgen mitteilte. Die Radfahrerin kam demnach am Dienstagabend aus der Watestraße in Leipzig-Lößnig und wollte die Zwickauer Straße überqueren. Dazu nutzte sie einen Übergang. Dort wurde sie von der Straßenbahn erfasst. Warum es zu dem Unfall kam, ist noch unklar.

In diesem Monat waren bereits zwei Fußgänger bei Unfällen mit Straßenbahnen in Leipzig ums Leben gekommen.

Quelle: MDR/lam

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 22.01.2020 | 06:30 Uhr in den Regionalnachrichten aus dem Studio Leipzig

Zuletzt aktualisiert: 22. Januar 2020, 06:22 Uhr

Mehr aus Leipzig, dem Leipziger Land und Halle

Mehr aus Sachsen