Ermittlungen Überfall auf Tankstelle in Leipzig

Ein Poizeiwageb und einKrankenwagen stehen an einer Tankstelle.
Bildrechte: Audiovision Chemnitz

Am frühen Sonntagmorgen ist bei einem Überfall auf eine Tankstelle in Leipzig eine Mitarbeiterin bedroht und gefesselt worden. Wie eine Polizeisprecherin mitteilte, hatten zwei Unbekannte die Tankstelle betreten und die Kassiererin unter Vorhalt eines waffenähnlichen Gegenstandes zur Herausgabe von Zigaretten und Bargeld aufgefordert. Anschließend flüchteten die beiden Täter.

Die Schadenssumme ist derzeit noch unklar. Die Tankstellen-Mitarbeiterin erlitt einen Schock und wurde zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Quelle: MDR/lt/dpa

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSENSPIEGEL | 17.01.2021 | 19 Uhr

Mehr aus Leipzig, dem Leipziger Land und Halle

Mehr aus Sachsen