07.07.2020 | 17:39 Uhr Wieder Unfall mit Fahrradfahrern in Leipzig

Ein Fahrrad liegt im Gras auf der Seite dahinter steht ein Pkw
Bildrechte: Einsatzfahrten Leipzig, Eric Pannier

In Leipzig sind bei einem Unfall am Dienstagnachmittag zwei Radfahrer verletzt worden. Wie ein Polizeisprecher MDR SACHSEN sagte, wurden sie in Krankenhäuser gebracht. Weitere Angaben machte er nicht.

Nach ersten Erkenntnissen war an der Kreuzung Waldstraße und Zöllnerweg ein Pkw bei Rot über die Ampelkreuzung gefahren und mit einem anderen Wagen zusammengestoßen. Dieser sei von der Fahrbahn geschleudert worden und habe dabei die Radfahrer erfasst.

Die beiden Autofahrer wurden bei dem Zusammenstoß nicht verletzt. Die Kreuzung musste gesperrt werden, es bildete sich zeitweise ein Stau.

Quelle: MDR/bb

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 07.07.2020 | 17:30 Uhr in den Regionalnachrichten aus dem Studio Leipzig

Mehr aus Leipzig, dem Leipziger Land und Halle

Mehr aus Sachsen