Auf einem Stimmzettel ist ein Kreis mit einem Kreuz markiert.
Bildrechte: dpa

02.08.2019 | 15:06 Uhr Ortschaftsratswahl in Leipzig-Lindenthal muss wiederholt werden

Auf einem Stimmzettel ist ein Kreis mit einem Kreuz markiert.
Bildrechte: dpa

In Leipzig-Lindenthal müssen etwa 1.000 Einwohner noch einmal zur Ortschaftsratswahl. Die Landesdirektion Sachsen hat die Abstimmung Ende Mai wegen eines Fehlers teilweise für ungültig erklärt. Ein nicht für den Bezirk wahlberechtigter Wähler hatte in Lindenthal seine Stimme abgegeben. Die Nichtberücksichtigung seiner Stimmen könnte zu einer Sitzverschiebung im Ortschaftsrat führen - von Bündnis 90/Die Grünen hin zur CDU. Wann die Wiederholungswahl stattfinden wird, steht noch nicht fest.

Quelle: MDR/cb

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 02.08.2019 | 05:30 Uhr in den Regionalnachrichten aus dem Studio Leipzig

Die Kommentierungsdauer ist abgelaufen. Der Beitrag kann deshalb nicht mehr kommentiert werden.

Mehr aus Leipzig, dem Leipziger Land und Halle

Mehr aus Sachsen