Vorstandsvorsitzender Oliver Mintzlaff (RB Leipzig)
Bildrechte: IMAGO

Fußball | Bundesliga Mehr Fanbeauftragte für RB Leipzig

Bundesligist RasenBallsport Leipzig hat versprochen, die Zahl der Fanbeauftragten im Sommer aufzustocken. Bei einer Aussprache mit den Fans am Montagabend hat Vorstandschef Oliver Mintzlaff nach MDR-Informationen zugesichert, dass statt der vorgegebenen drei stattdessen vier Fanbeauftragte für die Belange der Anhänger zuständig sind.

Vorstandsvorsitzender Oliver Mintzlaff (RB Leipzig)
Bildrechte: IMAGO

Fanverband spricht von einem "Treffen auf Augenhöhe"

Der Fanverband-Sprecher Sebastian Horn sagte dem MDR: "Es war ein Treffen auf Augenhöhe. Beide Seiten haben gemerkt, dass man öfter und konsequenter miteinander reden sollte." Zudem berichteten Fans und die "Bild"-Zeitung, dass der versprochene Umbau der Fankurve auf Stehplätze bald beginnen soll - noch vor einem Umbau der VIP-Ebene. Der Ex-Fan-Beauftragter Timm Merten hatte seinen Job bei RB nach Meinungsverschiedenheiten fristlos gekündigt. Interimsmäßig ist Rechtsanwalt Falk Jänicke der Cheffanbeauftragte bei RBL.

Eintracht Frankfurt emspor, v.l. RB Leipzig Fans - Spruchband - Banner - Text: Kurzer Draht zur Presse ... Aber Lange Leitung zu den Fans!
Spruchband des RBL-Fanclubs Red Aces beim RBL-Heimspiel gegen Eintracht Frankfurt Bildrechte: IMAGO

Capo nimmt sich eine Auszeit

Wie es im Punktspiel gegen Eintracht Frankfurt einige Fans ansprachen, nimmt sich auch der bisherige Capo eine Auszeit. Dieser schrieb am Dienstag dem MDR: "Es sind verschiedene Gründe aber die Unstimmigkeiten sind mit einer der Punkte, die mich zu der Auszeit bewegt haben." Wann er wieder als Vorsänger agieren werde, könne er noch nicht sagen, erklärte der Vorsänger.

Plakat Transparent: wer viel verspricht vergisst auch viel...wir müssen reden - Dialog jetzt / Capo weg, Timm weg! Ist es das was ihr wollt?
Bildrechte: imago/Contrast

mkö

Aktuelle Berichte zur Fußball-Bundesliga

Alle anzeigen (28)

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | MDR Aktuell | 12. Februar 2019 | 17:45 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 14. Februar 2019, 11:46 Uhr

Die Kommentierungsdauer ist abgelaufen. Der Beitrag kann deshalb nicht mehr kommentiert werden.

45 Kommentare

16.02.2019 07:15 Voice 45

@wicky67
Ich glaube, der User "Reisender" und ich sind erwachsen genug, und brauchen weder Fürsprecher noch Steigbügelhalter.

Zu RWE hat mich vor 40 Jahren Dr. Lothar Kaiser gebracht. Ist der Vorsitzende des Ehrenrats. Aber das wissen Sie als allwissender Blumenstädter natürlich. Bei Chemie bin ich seit 2 Jahren Mitglied und bei RB noch etwas länger.
Ich sage ja, Sie sind ein echter Clown. Weil Sie immer so viele Späße machen. ;-) Mal sehen wer künftig mehr zu lachen hat, die RB-Fans oder Sie im schwarz-gelben Kosmos...
Und was die Pyros angeht, da drehen wir uns im Kreis. Meine Meinung: Ich hab gesehen, wie jemand von dem Mist verletzt wurde und lehne es aus tiefstem Herzen ab. Wie Sie das handhaben, ist mir Wurscht!

Beste Grüße aus der Messestadt!!
@wicky67
Wie kommen Sie eigentlich darauf, dass LE eine vergessene Messestadt ist? Findet offenbar auch nur in Ihrem Hirn statt.

15.02.2019 18:16 wicky 67 44

@40: MikeZ:

Das verspreche ich Dir sogar! ;-)
Spätestens wenn es hier wieder etwas zu Lachen gibt, bin ich garantiert wieder mit dabei! ;-D
;-D

Gut gemeinte Grüße in die längst vergessene Messestadt Leipzig, aus der wunderschönen Blumenstadt Erfurt an Dich und Deine RB-ler! ;-)

15.02.2019 16:44 wicky 67 43

@42: Reisender:

Wenn der User Voice wirklich Mitglied vom FC Rot Weiss Erfurt und Chemie Leipzig wäre, dann hätte er Dir schon längst eine fundierte Antwort auf Deine konkrete Frage gegeben!!!

Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende, und hoffen wir miteinander, daß Dynamo 3 Punkte gegen Jahn Regensburg einfährt!!! ;-)

15.02.2019 15:27 Reisender 42

@Voice , ich warte immer noch auf eine fundierte Antwort!!!
@ jochen, Du kleiner Possenreiser,das passiert , wenn man aus seinem Nest nicht raus kommt. Die fliegen sogar mehrmals am Tag, auch hin und zurück. Da ist bestimmt auch für Dich Platz.

15.02.2019 15:20 wicky 67 41

@38: Voice:

Na das war doch eine Selbstverständlichkeit für mich, daß ich Sie trotz der etwas nebligen "Wettervorhersagen" für RB Leipzig, dennoch ein wenig aufheitern könnte... ;-D ;-)

Gefühle Frühlingsgrüße aus der lebendigen Blumenstadt, in die ehemalige Messestadt Leipzig, sowie ganz viel Freude bei den zukünftigen Openairkonzerten in der RedBull-Arena!!!... ;-) ;-D

15.02.2019 14:29 MikeZ 40

Nr. 37 , danke das du dir solche Sorgen um uns machst, aber ich kann dir versichern es geht uns gut.
Wir haben alle 2 Wochen ein Bundesligaspiel in unserem schönen Stadion, Auswärtsfahrten durch Deutschland und Europa und gewinnen sogar ab und zu ein Spiel.
Was wünscht man sich als Fussballfan mehr.
Deine "...... und genau so wird es kommen " Kommentare gab und gibt es hier schon ca.10 Jahre und nichts ist eingetroffen .
Aber da deine Kommentare immer so belustigend sind, hoffe ich das du unser Projekt noch lange Zeit begleiten wirst.

15.02.2019 13:27 R17 39

So, nun wissen wir immer noch nicht, was wurde eigentlich gesprochen? Konnte man überhaupt mit dem Herrn M. sprechen. Fragen über Fragen.......

15.02.2019 12:43 Voice 38

So so, abgezockte Imperialisten....
Und die Sponsoren der Traditionsvereine geben das Geld nur wegen der schönen Tradition und der Fans, die so gut wissen, wie man sich in anderen Stadien benimmt....

Vielen Dank wicky67, dadurch haben Sie allen die Augen geöffnet, die zum bösen Konstrukt rennen.
Und eine Glaskugel haben Sie auch, mit der Sie sehen, dass in Zukunft nur noch Konzerte in der RB-Arena stattfinden werden und kein Fußball mehr.
Danke für Ihre erheiternden Worte, ich habe lange nicht mehr so herzlich über Sie und Ihren mickrigen Kosmos gelacht. Und mit mir sicher auch der eine oder andere User!

Sonnige Grüße aus der Messestadt!!

15.02.2019 10:01 wicky 67 37

An alle RB-Fans: Das ist eure Sache, sich von Red Bull das Geld aus der Tasche ziehen zu lassen... Natürlich seid ihr keine bösen Menschen, nur weil ihr euch über eingekauften Bundesliga-Fußball durch Herrn Matteschitz, heute noch freuen tut... Allerdings seid ihr aber leider auch nur Mittel zum Zweck... Denn das Geld, was RB Leipzig die ersten Jahre großzügig den jungen Fans geschenkt hatte, das holen die sich jetzt doppelt & dreifach wieder zurück... Ich will euch ja zwar nicht die gute Laune verderben..:, jedoch seid ihr für diese abgezockten Imperialisten leider nur Mittel zum Zweck... Und wenn RB Leipzig für Herrn Matteschitz nicht mehr lukrativ genug ist, so kann er es sich auch locker leisten, seine RB-Arena zB für Openairkonzerte zu vermieten... Denn da ist das Interesse solcher Fans, stets ausgebucht, und nach euren Wünschen fragt dann niemand mehr... Tut mir zwar sehr leid für euch..:, -Aber genauso wird es ganz ganz sicher kommen!!!... MfG wicky 67

15.02.2019 09:43 jochen 36

Habe garnicht gewußt,dass vom Mittelteich zum Frauenteich ein Flieger ist- Reisender ?

[Liebe User,
bitte bleiben Sie beim Thema.
Kommentare ohne Bezug zum Thema des Artikels werden entsprechend unserer Kommentarrichtlinien (http://www.mdr.de/service/kommentarrichtlinien100.html) nicht freigegeben.
Ihre MDR.de-Redaktion]

Mehr aus der Region Leipzig

Ergebnisse und Tabelle Bundesliga

Bundesliga

mehr