Überblick Das sind die 61 "gefährlichen Orte" in Sachsen

Aus der Antwort des Sächsischen Innenministeriums auf die Kleine Anfrage der Grünen sind diese aufgeführten Orte als gefährlich eingestuft worden. Auffällig: Im Bereich der Polizeidirektion Zwickau wurde kein gefährlicher Ort genannt.

Chemnitz

  • Rathausstraße, Zentrale Umsteigestelle (ZUS)
  • Stadthallenpark mit den Bereichen Grünfläche, Stadthallenvorplatz, Springbrunnen und angrenzender Fußgängerzone der Straße der Nationen
  • Am Wall, Grünflächen und Fußgängerzone in Höhe Rewe, Bürgeramt
  • Parkplatz Tietz mit den angrenzenden Straßen Moritzstraße, Zschopauer Straße, inklusive "Hallo Döner Drive"
  • Hainstraße 95 - 109, Spielkasino und Wohnhäuser
  • Jägerstraße 1 - 9, inklusive Hinterhof in Richtung Augustusburger Straße
  • Tschaikowskistraße von Fürstenstraße bis Gießerstraße
  • Brückenstraße beim Karl-Marx-Monument, einschließlich Zuwege und Hinterhof
  • Johannisplatz, Bereich Grünflächen, Spielplatz und Fußgängerzone bis zum Haltestellenbereich der ZUS
  • Theodor-Körner-Platz, Bereich der Parkanlage inklusive der angrenzenden Straßen
  • Mauerstraße, Bereich der Spielothek "Royal Play"
  • Rosenhof 18, inklusive Vorplatz
  • Adalbert-Stifter-Weg 25
  • Lessingplatz, Bereich der Parkanlage
  • Straßburger Straße 3, Gemeinschaftsunterkunft für Asylbewerber
  • Flemmingstraße 97, Kinder- und Jugendnotdienst, insbesondere die angrenzenden Zu- und Abgangswege
  • Lützowstraße 1 - 9
  • Altendorfer Straße 98 bis zur Paul-Jäkel-Straße, Gemeinschaftsunterkunft für Asylbewerber inklusive der Zuwege

Freiberg

  • Albertpark, Parkanlage
  • Chemnitzer Straße 44 - 50, Gemeinschaftsunterkunft für Asylbewerber
  • Am Bahnhof 2 - 4, Straßenbereich
  • Thielestraße 5, Straßenbereich
  • Unterhofstraße 4, Straßenbereich

Aue

  • Am Bahnhof 1, Busbahnhof
  • Postplatz, Busplatz mit Haltestellenbereich
  • Carolateich, Parkanlage
  • Marie-Müller-Straße 2, Parkanlage im Bereich Einkaufsmarkt
  • Siedlerstraße, Gemeinschaftsunterkunft für Asylbewerber

Johanngeorgenstadt

  • Schwefelwerkstraße 24, Gemeinschaftsunterkunft für Asylbewerber

Schwarzenberg

  • Neustädter Ring 2, Spielothek
  • Bahnhofstraße 8A, Spielothek

Annaberg-Buchholz

  • Bereich Busbahnhof mit daneben liegenden Parkgelände bis zur Geyersdorfer Straße (sogenannter "Alter Friedhof")

Gelenau

  • Venusberger Straße, Garagenkomplex

Ehrenfriedersdorf

  • Chemnitzer Straße 9, Spielhalle "Alte Post"

Rochlitz

  • Rochlitz, Markt, Bereich Brunnen

Burgstädt

  • Bahnhofstraße 2, Haltestellenbereich des ÖPNV
  • Mittweidaer Straße 1, Vorplatz des Einkaufsmarktes
  • Mittweidaer Straße 16, Parkanlage Wettinhain

Lugau

  • Palletti-Park, Chemnitzer Straße 1, einschließlich ehemaliger Güterbahnhof

Jahnsdorf

  • Wilhermsdorfer Straße 45, Gemeinschaftsunterkunft für Asylbewerber

Niederdorf

  • Dorfstraße 13

Burkhardtsdorf

  • OT Meinersdorf, Äußere Gewerbestraße 5, Gemeinschaftsunterkunft für Asylbewerber inklusive Zuwege

Oelsnitz/Erzgeb.

  • Badstraße 4, Wohnheim für Asylbewerber
  • Bahnhofstraße, ehemaliges Landesgartenschaugelände, Skateranlage
  • Geschwister-Scholl-Straße, Garagenkomplex hinter dem Einkaufsmarkt

Neukirchen

  • Waldstraße 35, Gartenstadtsiedlung

Dresden

Altstadt:

  • Freifläche Ferdinandstraße zwischen St. Petersburger Str. 18 -22 (Rückseite) zur Trompeterstraße sowie um das Rundkino
  • Reitbahnstraße 35, Gehweg -/Straßenflächen vor bzw. um das Wohnhaus sowie die Wiese in nördlicher Richtung, jeweils begrenzt durch die Reitbahnstraße
  • Umfeld zwischen Centrum-Galerie, St. Petersburger Straße, Trompeterstraße, Dippoldiswalder Platz, Reitbahnstraße und Waisenhausstraße sowie alle Freiflächen; besonderer Schwerpunkt ist die Trompeterstraße, welche die Centrum-Galerie teilt
  • Wiener Platz 10 und Vorplatz des Hauptbahnhofes Dresden
  • Wiener Platz 4 der bahnhofsabgewandten Längsseite des Geschäftshauses, westlich begrenzt durch ein Gebäude (Musikpark/Geschäftshaus), südöstlich begrenzt durch den Treppenaufgang Passage/Tiefgarage sowie das Geschäftshaus Prager Straße 2 (Prager Spitze), den Durchgang zwischen der Prager Straße 1/2 und 3 sowie den sich anschließenden Bereich der Haltestelle St. Petersburger Straße/Hauptbahnhof Nord

Neustadt:

  • Albertplatz
  • Fußgängerbereich Bautzner Straße Hausnummern 1, 1a, 3, 3a, 5 bis zum Ende des Haltestellenbereichs an der Kreuzung Alaunstraße
  • Alaunstraße Hausnummern 1, 2, 3, 4, 5
  • Bereich des Artesischen Brunnens
  • Königsbrücker Straße Hausnummern 1, 2 a, 4, 4 a, 6, 6 a
  • Alaunstraße im Bereich der "Scheune" (erweiterter "Scheune"-Vorplatz), umfasst den Bereich der Alaunstraße, Hausnummern 29 - 48 beginnend an der Einmündung der Böhmischen Straße über den "Scheune"-Vorplatz bis zur Kreuzung Louisenstraße
  • die Kreuzungsbereiche Katharinenstraße, Hausnummern 20, 21, 23 sowie Louisenstraße, Hausnummern 30, 31, 39
  • Bereich des Alaunplatzes, eingegrenzt durch die Tannenstraße-Alaunplatz-Kamenzer Straße-Bischofsweg 67-30 (gegenüber Kinderhaus Regenbogen, so dass die komplette Breite des Bischofsweges erfasst ist) und von da aus im rechten Winkel zur Tannenstraße
  • Kreuzung Rothenburger Straße/Görlitzer Straße (sog. "Assi-Eck"); der Bereich wird eingegrenzt durch die folgenden Adressen und umfasst den gesamten Bereich der Fahrbahn und des Gehweges auch gegenüber den Hausnummern: Görlitzer Straße 1 - 3, Rothenburger Straße 43 und 46, Louisenstraße 49 und 51

Görlitz

  • historische Altstadt der Stadt

Leipzig

Stadtbezirk Ost:

  • westlicher Bereich der Eisenbahnstraße bis Hermann-Liebmann-Straße
  • Stadtteilpark Rabet
  • westlicher Bereich der Zweinaundorfer Straße bis Martinstraße und die angrenzenden Quer- und Parallelstraßen


Stadtbezirk Mitte:

  • Bereich "Schwanenteich" neben der Leipziger Oper
  • Kleiner-Willy-Brand-Platz/Bürgermeister-Müller-Park


Stadtbezirk West:

  • Bereich der Fußgängerzone "Stuttgarter Allee"

Zwickau

  • Im Zuständigkeitsbereich der Polizeidirektion Zwickau existiert kein gefährlicher Ort.

Quelle: MDR/kk

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSENSPIEGEL | 18.07.2018 | 19:00 Uhr
MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 18.07.2018 | ab 07:00 Uhr in den Nachrichten

AKTUELLES AUS SACHSEN

Zuletzt aktualisiert: 23. Juli 2018, 15:43 Uhr

Mehr aus Sachsen