Vorher - Nachher Dresden aus der Luft

Anhand von Satellitenaufnahmen sind die Folgen der anhaltenden Trockenheit besonders gut sichtbar. Die Aufnahmen des Satelliten Sentinel 2 zeigen links das Umland um Dresden am 7. August 2017, als es noch viele grüne Flächen gab und - im Vergleich - am 28. Juli 2018. Es gibt kaum noch grüne Flecken.

Satelitenbild von Dresden
Bildrechte: Copernicus Sentinel/ESA/dpa
Satelitenbild von Dresden
Bildrechte: Copernicus Sentinel/ESA/dpa
Satelitenbild von Dresden
Bildrechte: Copernicus Sentinel/ESA/dpa
Alle (2) Bilder anzeigen