Einbruch Einkaufsmarkt Heidenau
Bildrechte: MDR/Tino Plunert

Der MDR SACHSEN-Ticker | 12.01.2018 Einbrecher fährt mit Auto in Einkaufsmarkt

Der MDR SACHSEN-Ticker begleitet Sie mit aktuellen Meldungen bis 11 Uhr in den Tag. Redaktion: Madeleine Arndt

Einbruch Einkaufsmarkt Heidenau
Bildrechte: MDR/Tino Plunert

Eine unbekannte Person ist am frühen Morgen mit einem Auto durch die Tür eines Einkaufsmarktes in Heidenau gefahren. Wie die Polizeidirektion Dresden mitteilt, geht man von einem Einbruch aus. Ersten Erkenntnissen zufolge wurde der Wagen, der die Glastür durchbrach, gestohlen. Die Polizei ist noch am Tatort.

11:00 Uhr | Toter in Bachbett in Dresden gefunden

In Dresden wurde am heute Morgen in der Nähe der Gottfried-Keller-Straße ein lebloser Mann entdeckt. Nach ersten Informationen ermittelt die Polizei in einem unnatürlichen Todesfall. Der Fundort ist absperrt. Der 20-Jährige wurde an einem Bachbett hinter einer Schallschutzwand entdeckt.

10:36 Uhr | Wolfsabschuss genehmigt

Das Landratsamt Görlitz hat eine unbefristete Ausnahmegenehmigung für den Abschuss eines Wolfes bei Krauschwitz erteilt. Dieser hat das sächsische Umweltministerium nach einer Prüfung zugestimmt. Die Abschussgenehmigung wurde für den Wolf erteilt, der Ende Dezember in Krauschwitz zwei Hunde getötet hatte. Nach dem ersten Angriff hatte das Lupus-Institut eine Fotofalle installiert, in die der Wolf bei seinen Streifzügen durch den Ort getappt ist.

10:29 Uhr | Klipphausen will keine Windräder

Der Gemeinderat Klipphausen hat gestern auf einer Sondersitzung über die geplanten Windräder auf der Baeyerhöhe beraten. Das Gelände bei Klipphausen wird vom Planungsverband Oberes Elbtal/Osterzgebirge als Vorranggebiet für Windräder vorgesehen. Die Kommune lehnt dies ab. Unter anderem sei dort der Rotmilan ansässig.


Wetter & Verkehr


Meistgelesen

Über Themen aus dem Ticker berichtet MDR SACHSEN auch im Radio: MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | heute | Regionalnachrichten aus den Studios Dresden, Chemnitz, Leipzig und Bautzen sowie Nachrichten zur vollen Stunde und im Frühprogramm | ab 5:00 Uhr


Übrigens...

Zuletzt aktualisiert: 12. Januar 2018, 11:15 Uhr