05.12.2019 | 09:10 Uhr | Update MDR trennt sich von Uwe Steimle

Der Mitteldeutsche Rundfunk beendet die Zusammenarbeit mit dem Dresdner Kabarettisten Uwe Steimle. Das teilte Programmdirektor Wolf-Dieter Jacobi mit. Nach intensiven Beratungen habe sich der MDR entschieden, die Sendereihe "Steimles Welt" im nächsten Jahr nicht fortzuführen. Steimle habe wiederholt in öffentlichen Äußerungen die Unabhängigkeit des öffentlich-rechtlichen Rundfunks in Frage gestellt. Vor diesem Hintergrund sehe der MDR keine weitere Basis mehr für eine Zusammenarbeit, die von gegenseitigem Respekt und Vertrauen geprägt sein müsse.

Wir haben mit seiner Sendung den besten Beweis geliefert, dass wir Meinungsfreiheit gewährleisten und Vielfalt zulassen. In seinen Sendungen ist nie irgendetwas zensiert oder weggeschnitten worden. Es ist alles so gelaufen, wie er das auch wollte.

Programmdirektor Wolf-Dieter Jacobi über "Steimles Welt"

Quelle: MDR

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR AKTUELL | 04.12.2019 | 15:00 Uhr

Mehr aus Sachsen

Zwei Frauen sitzen auf einer Couch und schauen in die Kamera 2 min
Bildrechte: MDR/Vivien Vieth

Das Leben in der Corona-Zeit ist für viele Menschen eine große Herausforderung. Vivien Vieth war beim Verein Lebendiger Leben in Kamenz, der Menschen mit Behinderungen und chronischen Erkrankungen unterstützt.

MDR SACHSEN - Das Sachsenradio Di 26.05.2020 16:54Uhr 01:51 min

https://www.mdr.de/sachsen/bautzen/bautzen-hoyerswerda-kamenz/audio-1415100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio