Skiarena Eibenstock
Bildrechte: Skiarena Eibenstock

Der MDR SACHSEN-Ticker | 20.03.2018 Wintersport zum Frühlingsanfang

Der MDR SACHSEN-Ticker begleitet Sie mit aktuellen Meldungen bis 13:30 Uhr. Redaktion: Madeleine Arndt

Skiarena Eibenstock
Bildrechte: Skiarena Eibenstock

Der neuerliche Wintereinbruch kommt den Pistenbetreibern im Erzgebirge zu Gute. So verlängert die Skiarena Eibenstock die Abfahrtsaison. Mit Hilfe von Kunst- und Neuschnee soll es hier bis zum Wochenende Wintersportmöglichkeiten geben. Auch der Schlepplift in Altenberg wird bis zum Sonntag in Betrieb sein. 40 Zentimeter Schnee liegen dort auf der Piste.

12:59 Uhr | Neue Busse für Chemnitz

Chemnitz bekommt noch in diesem Jahr 15 neue, barrierefreie Linienbusse. Staatssekretär Stefan Brangs betonte die Wichtigkeit eines attraktiven öffentlichen Personennahverkehrs. Moderne Fahrzeuge trügen dazu bei, Mensch und Umwelt so weit wie möglich von Schadstoffbelastungen zu befreien. Der Freistaat beteiligt sich mit 1,35 Millionen Euro an den Gesamtkosten für die Busse in Höhe von 4,32 Millionen Euro.

12:58 Uhr | Vier Autos bei Unfall auf Washingtonstraße beschädigt

Gleich vier Autos sind heute zur Mittagszeit auf der Washingtonstraße in Dresden ineinander gekracht. Nach Reporterinformationen wurde eine Person verletzt. Es hat sich ein Stau in Richtung Flügelwegbrücke gebildet.

Unfall Dresden Washingtonstraße
Bildrechte: MDR/Roland Halkasch

12:47 Uhr | Mobiler Aussichtsturm fürs Stadtfest

Zum Stadtfest im August bekommt Dresden einen mobilen Aussichtsturm. Wie die Veranstalter mitteilten, ist der "City Skyliner" rund 80 Meter hoch. Gäste fahren in einer geschlossenen Plattform in sieben Minuten nach oben. Der Turm soll bis Oktober in der Stadt bleiben. Er wird zunächst am Terrassenufer und später am Postplatz aufgebaut.


Wetter & Verkehr

Meistgelesen

Über Themen aus dem Ticker berichtet MDR SACHSEN auch im Radio: MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | heute | Regionalnachrichten aus den Studios Dresden, Chemnitz, Leipzig und Bautzen sowie Nachrichten zur vollen Stunde und im Frühprogramm | ab 5:00 Uhr


Übrigens...

Zuletzt aktualisiert: 20. März 2018, 13:49 Uhr