1969 haben Krankenwagen noch keinen Sprechfunk. Die Björn Steiger Stiftung bietet den Landkreisen in Baden-Württemberg an, ein Drittel der Gerätekosten zu übernehmen – der Beginn des Sprechfunks im Krankentransport. Im November übergibt Siegfried Steiger (l.) das erste Gerät an einen Vertreter des Deutschen Roten Kreuzes.
1969 haben Krankenwagen noch keinen Sprechfunk. Die Björn Steiger Stiftung bietet den Landkreisen in Baden-Württemberg an, ein Drittel der Gerätekosten zu übernehmen – der Beginn des Sprechfunks im Krankentransport. Im November übergibt Siegfried Steiger (l.) das erste Gerät an einen Vertreter des Deutschen Roten Kreuzes. Bildrechte: Steiger-Stiftung