07.11.2019 | 14:04 Uhr Sachsen-MP Kretschmer: Klimapaket ist "Inländer-Diskriminierung"

Der sächsische Ministerpräsident Michael Kretschmer sieht durch die geplanten Klimaschutzmaßnahmen der Bundesregierung Deutschland benachteiligt. Der CDU-Politiker sagte den Zeitungen der Funke-Mediengruppe, er empfinde das "Klimapaket an vielen Stellen als Inländer-Diskriminierung". Die Staatskanzlei bekräftigt dies noch einmal auf Twitter.

Quelle: MDR/lam

Dieses Thema im Programm des MDR MDR AKTUELL RADIO | 04.11.2019 | 20:41 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 07. November 2019, 14:04 Uhr

Mehr aus der Landespolitik

Mehr aus Sachsen