Geburtstag, Hochzeit und Co. Feiern in Corona-Zeiten: Was im November gilt

Immer wieder gibt es Fragen zu privaten Feiern wie Geburtstagspartys, Grillabenden oder Klassentreffen. Was erlaubt die neue Corona-Verordnung? Wo ist Vorsicht geboten?

Ein Mann und zwei Kleinkinder an einem Geburtstagstisch
Familienfeiern sind nur noch im kleinen Rahmen möglich. Bildrechte: imago/Westend61

Private Feiern zu Hause

  • maximal zehn Personen, aber nur wenn sie aus dem eigenem und einem zweiten Hausstand kommen,
  • sonst maximal fünf Personen

Private Feiern im öffentlichen Raum

  • maximal zehn Personen aus dem eigenen und einem weiteren Hausstand

Verbotene Feiern

  • Betriebsfeiern
  • Vereinsfeiern

Quelle: MDR/cb

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSENSPIEGEL | 03.06.2020 | 19:00 Uhr

Mehr aus Sachsen