Rossmann
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

18.09.2019 | 12:45 Uhr Keimverdacht: Drogeriekette Rossmann ruft Kinderduschgel zurück

Rossmann
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Die Drogeriekette Rossmann ruft Kinderduschgel zurück. Nach Angaben des Unternehmens sind 50-ml-Packungen in verschiedenen Tierformen betroffen. Sie tragen die EAN-Nummern 9002422105661 oder 9002422106804.

Mit Duschgel gefüllte Kunststoff-Tiere
Bildrechte: Rossmann

Das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit teilt in seinem Verbraucherportal mit, das Duschgel könnte mit Keimen des Typs Burkholderia cepacia belastet sein. Der Keim kommt in der Natur in Böden und Gewässern vor. Für gesunde Menschen ist er in der Regel ungefährlich. Für Menschen mit schwachem Immunsystem - insbesondere Mukoviszidose-Patienten - kann er gefährlich werden. Gefürchtet ist er wegen seiner Antibiotika-Resistenzen.

Quelle: MDR/jr

Zuletzt aktualisiert: 18. September 2019, 13:08 Uhr

Mehr aus Sachsen