Eine Frau beugt sich über den geöffneten Motorraum ihres liegengebliebenen Autos.
Bildrechte: colourbox.com

Motorschaden, Reifenplatzer, Kontrolllampe Das sind die TOP 5 der Autopannen in Sachsen

Wenn das Auto streikt, brauchen die meisten Menschen Hilfe. Dann kommen oft die Mitarbeiter von Automobilclubs ins Spiel. Der ADAC hat die Einsätze vom letzten Jahr ausgewertet und eine Pannenstatistik veröffentlicht.

Eine Frau beugt sich über den geöffneten Motorraum ihres liegengebliebenen Autos.
Bildrechte: colourbox.com

Wenn das Auto morgens nicht anspringt oder der Sonntagsausflug mit plattem Reifen endet, dann leisten meist die Mitarbeiter des ADAC erste Hilfe. Im vergangenen Jahr gab es für sie in Sachsen durchschnittlich 334 Einsätze am Tag. Das geht aus den Zahlen der Pannenhilfebilanz 2018 hervor, die der Automobilclub veröffentlicht hat. Im gesamten Jahr war die ADAC-Pannenhilfe 122.033 Mal auf sächsischen Straßen unterwegs. Deutschlandweit gab es rund vier Millionen Einsatzfahrten.

Ebenfalls spannend: Der 27. Februar 2018 war der einsatzreichste Tag für die Mitarbeiter der Straßenwacht im vergangenen Jahr. Wegen Schnee und Glatteis im Freistaat meldeten sich 1.042 Menschen, deren Auto liegen geblieben war oder nicht mehr ansprang.

Doch warum blieben die sächsischen Autofahrer liegen?
Das sind die Top 5 aus dem Pannenreport 2018:
1. Platz: Probleme mit der Batterie (42 %)
2. Platz: Motor, Motormanagement (19 %)
3. Platz: sonstige Probleme (Karosserie, Lenkung, Bremsen, Fahrwerk und Antrieb) (13,2 %)
4. Platz: Generator, Anlasser, Beleuchtung, Verkabelung (10,1 %)
5. Platz: Reifen (7 %)

Wenige Pannen mit Elektroautos

Auch den Fahrern von Elektroautos hat der ADAC im vergangenen Jahr geholfen. Bundesweit gab es allerdings nur 400 Fälle, in denen Fahrer von E-Autos liegen geblieben sind. Für Sachsen gibt es keine konkreten Zahlen, allerdings lies die Pressestelle des Regionalclubs wissen, dass die Zahl der Fälle in Sachsen sehr überschaubar sei. Der Bestand an entsprechenden Fahrzeugen sei eben noch sehr gering.

Quelle: MDR/cg/ADAC

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 12.02.2019 | 15:00 Uhr in den Nachrichten

AKTUELLES AUS SACHSEN

Zuletzt aktualisiert: 12. Februar 2019, 17:22 Uhr

Mehr aus Sachsen