Euro-Banknoten
Bildrechte: dpa

Steuerhinterziehung Sachsens Steuerfahnder spüren fast 66 Millionen Euro auf

Die meisten Sachsen zahlen ihre Steuern ehrlich. Fahnder sind den "schwarzen Schafen" auf der Spur. Aber mit der Digitalisierung verändern sich auch die Methoden der Steuerhinterzieher.

Euro-Banknoten
Bildrechte: dpa

Im vergangenen Jahr haben Sachsens Steuerfahnder weniger hinterzogene Steuern aufgespürt als 2017. Das teilte Finanzminister Matthias Haß (CDU) am Freitag in Leipzig mit. "Die Summe für das Jahr 2018 beläuft sich auf knapp 66 Millionen Euro", sagte Haß. Im Jahr davor waren es demnach fast 68 Millionen Euro. Mehr als die Hälfte der Fälle entfiel 2018 auf die Umsatzsteuer. Insgesamt wurden dort 37,2 Millionen Euro hinterzogen. Den zweitgrößten Anteil bildete die Einkommenssteuer mit 10,4 Millionen Euro. "Die Sachsen sind insgesamt sehr steuerehrlich. Dennoch gibt es immer wieder Einzelne, die versuchen, auf Kosten der Allgemeinheit dem Staat Geld vorzuenthalten", sagte Haß.

Digitalisierung verändert Steuerhinterziehung

Mit der Digitalisierung der Gesellschaft haben sich auch die Formen der Steuerhinterziehung geändert, so Haß. "Wir stellen fest, dass die Steuerkriminalität immer digitaler wird. Wir sind gut aufgestellt, um mit dieser Entwicklung Schritt zu halten", betonte der Minister. Die sächsische Steuerfahndung hat den Angaben zufolge im Jahr 2018 rund 350 Strafverfahren eingeleitet. Sie wurden von Finanzämtern und Staatsanwaltschaften weitergeführt.

Freiheitsstrafen von 64 Jahren verhängt

In den von sächsischen Steuerfahndern ermittelten Fällen verhängten die Gerichte im Jahr 2018 Freiheitsstrafen von insgesamt 64 Jahren und setzten Geldstrafen sowie Geldauflagen von 1,4 Millionen Euro rechtskräftig fest, wie es hieß. Etwa 100 Mitarbeiter waren in den Fahndungsstellen Chemnitz, Dresden und Leipzig im Einsatz, wie das Ministerium weiter mitteilte. Sie führten etwa 1.200 Prüfungen durch und ermittelten in fast 750 Amts- und Rechtshilfeersuchen im Auftrag anderer Behörden.

Quelle: MDR/sth/dpa

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 15.03.2019 | 13:30 Uhr in den Regionalnachrichten aus dem Studio Leipzig

AKTUELLES AUS SACHSEN

Zuletzt aktualisiert: 15. März 2019, 14:13 Uhr

Mehr aus Sachsen