Bratwurst-Senf-Eis und Kefir-Holunder Welches sächsische Eiscafe hat die ungewöhnlichste Eissorte?

Bei den heißen Sommertemperaturen gibt es nichts Schöneres, als sich mit einem kühlen Eis zu verwöhnen. Jeder hat seine Lieblingssorte, doch etwas Neues zu probieren, kann auch reizvoll sein. Wir haben uns umgehört, welches Eiscafe in Sachsen die außergewöhnlichsten Eissorten im Angebot hat.

Frau mit Überempfindlichkeit beißt in ein Eis
Bildrechte: imago images / Panthermedia / Antonio Guillem

In Bautzen werden passend zu den Bautzner Senfwochen ganz besondere Eiskreationen geboten. Abkühlung sollen da etwa Bratwurst-Senf-Eis, Orange-Senf-Eis oder Saure-Eier-Senfsoße-Eis bringen. Doch die Sorten herzustellen, ist sehr aufwändig, verrät Pawel Leinig, Verkäufer beim Eisdealer Bautzen.

"Wir müssen Bratwurst braten, das Senfeis anrühren, dann kommt noch Senfsaat dazu", erzählt er . "Es steckt mehr Arbeit drin als bei Vanille- oder Schokoeis." Gäste kämen auch extra wegen der Spezialsorten zum Eisdealer.

Doch auch andere Eiscafes in Sachsen lassen sich immer wieder neue und besondere Sorten einfallen. Wir haben uns umgehört, welches Eiscafe in Sachsen die außergewöhnlichsten Eissorten im Angebot hat.

Quelle: MDR/al

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 30.07.2020 | 13:00 Uhr

Mehr aus Sachsen