05.12.2019 | 20:18 Uhr Absage für Olympische Spiele in Sachsen

Es war eine große Vision: Eine Privatinitiative wollte die Olympischen Spiele nach Sachsen, Thüringen und Bayern holen. Jetzt stoppt eine Unterlassungserklärung die Pläne. Das dürfte das Aus der Olympischen Vision sein.

Logo Olympia-Bewerbung für Winter 2030
Das Aus für Olympia in Sachsen - ein Logo gab es schon. Bildrechte: www.olympia2030.de

Der Deutsche Olympische Sportbund hat Olympischen Winterspielen 2030 in Thüringen, Sachsen und Bayern eine Absage erteilt. DOSB-Präsident Alfons Hörmann erklärte am Abend, man habe das Konzept einer Privatinitiative geprüft und sehe darin keine Perspektive. Zudem sei den Initiatoren per Unterlassungserklärung unter anderem das Verwenden olympischer Symbole untersagt worden.

Wir haben das Konzept, soweit es die Unterlagen erlauben, geprüft und sehen darin keine Perspektive

Alfons Hörmann Präsident des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB)

Hörmann kündigte zudem ein Konzept an, dass die Ausrichtung sportlicher Großereignisse in Deutschland künftig besser möglich machen soll. - Eine Südthüringer Bank hatte Mitte November das nicht mit dem organisierten Sport abgesprochene Konzept für Olympia 2030 präsentiert.

Quelle: MDR/sid/kt

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 05.12.2019 | ab 21:00 Uhr in den Nachrichten

Zuletzt aktualisiert: 05. Dezember 2019, 20:18 Uhr

Mehr aus Sachsen

Sängerinnen und Sänger des Großen Chores Hoyerswerda
Sängerinnen und Sänger des Großen Chores Hoyerswerda. Ganz vorn rechts im Bild: Chorleiterin Kerstin Lieder. Bildrechte: Großer Chor Hoyerswerda/Silke Richter
Ralf Minge und Dixie Dörner von Dynamo Dresden im Trainingslager in Spanien 3 min
Bildrechte: MDR/Ronny Maiwald

"Stand heute sind wir gut im Plan", sagt Ralf Minge, der Sportdirektor von Dynamo Dresden aus dem Trainingslager in Spanien. Er spricht von einer realistischen Chance das Ziel Klassenerhalt noch zu erreichen.

MDR SACHSEN - Das Sachsenradio Sa 18.01.2020 16:20Uhr 03:10 min

https://www.mdr.de/sachsen/dresden/dresden-radebeul/audio-1284670.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio