Wetteraussichten Sachsen genießen den Frühling am besten am Sonnabend

Das Wetter passt zum Kalender: Es ist tatsächlich Frühling. Für alle, die am Wochenende keinen Frühjahrsputz planen oder faulenzen, hat MDR SACHSEN einige Ausflugstipps für einen fröhlichen Lenz parat.

Brandenburg, Lebus: Ein Adonisröschen blüht zum Sonnenaufgang an den Oderhängen nahe dem deutsch-polnischen Grenzfluss Oder.
Ein Adonisröschen streckt sich dem Sonnenaufgang an der Oder entgegen. Bildrechte: dpa

Laut Kalender ist seit Mittwoch Frühling: Und das bekommt Sachsen am Wochenende auch zu spüren. Ein mildes Frühlingswochenende sagen Meteorologen voraus. "Hier und da kratzt die Temperatur auch schon mal an der 20-Grad-Marke", so der Deutsche Wetterdienst. Am Sonnabend werden Temperaturen zwischen 16 und 19 Grad erwartet, im Bergland sind es drei Grad weniger. Am Sonntag könnte es vereinzelt Regen geben, ansonsten sollen sich Sonne und Wolken abwechseln.

Sonniges Intermezzo endet am Montag

Doch in der in der Nacht zum Montag kann es in Bodennähe noch einmal Frost geben. Am Montag ist es mit der milden Frühlingsstimmung erst einmal vorbei: Die Wetterexperten erwarten frische Windböen aus Nordwest, Regen und vereinzelt auch leichten Schneeregen. Im Bergland ist zudem mit Schneefall zu rechnen.

Zum Wochenende hat MDR SACHSEN ein paar sonnige Ausflugsideen zusammengefasst:

Tipps für Familien Wochenende, Sonnenschein: Tipps für Ausflüge in Sachsen

Wie in Volksliedern so schön besungen, ist der Frühling derzeit am besten im freien Feld zu sehen, wo es langsam zu grünen beginnt. Veranstalter laden Interessierte ein, sich aufzumachen und Sachsen neu zu entdecken.

Tulpen und Eier auf einer Holzbank
Märkte in Glauchau und Marienberg Ein Frühlings- und Ostermarkt findet am Sonnabend in Glauchau auf dem Marktplatz statt. Geöffnet ist von 8 bis 14 Uhr. Auch Marienberg startet in der Innenstadt von 9 bis 18 Uhr in den Frühling. Bildrechte: Colourbox.de
Tulpen und Eier auf einer Holzbank
Märkte in Glauchau und Marienberg Ein Frühlings- und Ostermarkt findet am Sonnabend in Glauchau auf dem Marktplatz statt. Geöffnet ist von 8 bis 14 Uhr. Auch Marienberg startet in der Innenstadt von 9 bis 18 Uhr in den Frühling. Bildrechte: Colourbox.de
Bach im Auwald
Wandertour bei Leipzig Zu einer dreistündigen Wandertour durch den südlichen Auwald lädt der Wildpark-Förderverein Leipzig ein. Los geht es am Sonnabend um 10 Uhr am Haupteingang des Wildparks. die Veranstalter weisen darauf hin, dass die Tour nicht für Kleinkinder und Kinderwagen geeignet ist. Bildrechte: NABU-Regionalverband Leipzig/Ursula Dauderstädt
Die Bergwelt der Oberlausitz
Großdubrau umrunden Eine geführte Wanderung von 18 Kilometer Länge veranstaltet Cunewalde am Sonnabend. Das Motto lautet: "Das Äberlausitzer Kleeblatt wandert um Großdubrau". Start ist 9.30 Uhr am Parkplatz an der Hermann-Schomburg-Straße in Großdubrau. Bildrechte: Andrzej Paczos
Sabrodter See im Lausitzer Seenland
Ein Tag am Wasser Einen Tag am Wasser kann man an den Lausitzer Seen erleben, die zum Wandern, Joggen oder Radfahren einladen. Tipp: Inlineskaten auf dem acht Kilometer langen asphaltierten Rundweg um den Dreiweibener See bei Lohsa. Bildrechte: LMBV
Elefanten mit Nachwuchs.
Mini-Elefant zum Angucken Zwei Monate ist der kleine namenlose Elefant schon auf der Welt, jetzt können Besucher des Elefantentempels im Zoo Leipzig den Kleinen auch live sehen. Am Freitag erkundet er erstmals das Außengelände. Auch am Wochenende sind stundenweise Ausflüge geplant, wenn es das Wetter erlaubt, teilte der Zoo mit. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Schloss Pillnitz
Pillnitzer Orangerie offen Im Schloss Pillnitz öffnen am Wochenende die drei historischen Pflanzenschauhäuser. Das Kamelienhaus und Palmenhaus kennen viele, aber dieses Mal öffnet auch die sonst unzugängliche Orangerie. Dort stehten im Winter die wertvollen Kübelpflanzen der Schlossanlage. Geöffnet ist an beiden Tagen von 10 bis 17 Uhr. Bildrechte: MDR/Nadine Jejkal
Collage: Görlitz mit dem Schriftzug Görliwood
Kinokulisse an der Neiße Seit wann liegt Paris an der Neiße? Und was haben Kate Winslet, Jude Law und Jackie Chan in Görlitz alles gemacht? Antworten auf diese und andere Kinofragen gibt es am Sonnabend ab 10.30 Uhr bei der Stadtführung "Film ab!" Tickets sind im Touristbüro Event erhältlich. Bildrechte: IMAGO/MDR.DE
Eislaufschuhe auf einer Eislaufbahn
Letzte Chance auf Eis Abschließend ein Tipp für alle, die sich noch nicht vom Wintervergnügen verabschieden wollen oder können: Die Trainingshalle der Energieverbund-Arena in Dresden hat noch geöffnet - am Sonnabend von 19.30 bis 22.30 Uhr und am Sonntag von 15 bis 18 Uhr. Bildrechte: MDR/Stephanie Schettler
Alle (8) Bilder anzeigen

Quelle: MDR/kk/dpa

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSENSPIEGEL | 22.03.2019 | 19:00 Uhr

AKTUELLES AUS SACHSEN

Zuletzt aktualisiert: 22. März 2019, 15:47 Uhr

Mehr aus Sachsen