#miteinanderstark MDR SACHSEN sucht Alltagshelden

In der Corona-Krise müssen wir alle zusammenhalten - und das geht nicht ohne Alltagshelden! Wie sind nur #miteinanderstark und es ist Zeit, Danke zu sagen. Daher möchten wir Menschen vorstellen, die das Alltagsleben unter diesen außergewöhnlichen Bedingungen aufrechterhalten.

Superheldenpaar
Bildrechte: Colourbox.de

Die Corona-Krise stellt für uns alle eine nie dagewesene Herausforderung dar. In Zeiten wie diesen ist es wichtig, dass wir zusammenhalten und all jenen Menschen danken, die unseren Alltag am laufen halten. Was würden wir nur ohne Müllmänner, Busfahrer, Krankenschwestern, Polizisten, … machen?

Wer ist ihr Alltagsheld?

Symbolbild: Gemeinschaft - Vier Hände die einander am Handgelenk umfassen.
Zusammenhalt in der Corona-Krise Bildrechte: Colourbox

Wir sind auf der Suche nach Ihren Alltagshelden! Sagen Sie zusammen mit uns Danke: All jenen, die jetzt für Sie da sind, Ihnen das Leben leichter machen und Hilfe anbieten, wo sie gebraucht wird. Wir wollen Ihre Geschichte des Zusammenhalts hören und anderen in dieser Situation Mut machen.

Wem möchten Sie Danke sagen?

Die mit einem * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden.

Sicherheitsabfrage

Bitte geben Sie folgende Zahlen ein:

Die mit einem * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden.

Quelle: MDR SACHSEN

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | ab 30.03.2020