Gewinnspielbedingungen W.W.W. - Wünsche werden wahr 2020 - so funktionierte das Spiel

Im September 2020 wird im Programm von MDR SACHSEN - Das Sachsenradio von Montag bis Freitag das Gewinnspiel "W.W.W. - Wünsche werden wahr" durchgeführt. Dabei müssen die Hörerinnen und Hörer* ihren Wunsch vorab beschreiben. Aus allen Teilnehmern, die sich für die Aktion angemeldet haben, wird täglich aus allen Einsendungen ein Kandidat ausgelost.

Die Anmeldung zum Spiel kann auf diesen Wegen erfolgen: per Internet über die Sachsenradioseite, per Post an MDR SACHSEN, 01060 Dresden - Kennwort "Wünsche werden wahr - und telefonisch unter 01375-800 800 (14 ct. pro Anruf, mobil ist teurer). Die Anmeldung muss die Beschreibung eines sozialen Wunsches enthalten sowie die erforderlichen Daten des Mitspielers (Name, Adresse, Telefonnummer). Der Wunsch darf nicht ausschließlich dem Wohl des Anmelders dienen. Der Wunsch muss einer Gemeinschaft, einem Verein, einer sozialen Einrichtung o. Ä. zu Gute kommen.

Zwei Kandidatinnen/Kandidaten werden vorab informiert, dass sie ausgelost wurden. Beide werden dann an einem Tag, der ihnen vorab genannt wurde, innerhalb von "Guten Morgen Sachsen" angerufen. Der erste Kandidat muss sich entscheiden, ob er die Aufgabe selbst lösen will, oder ob Silvio die Aufgabe für ihn lösen soll. Will der erste Kandidat seine Aufgabe selbst lösen, geht Silvio für den zweiten Kandidaten ins Rennen. Je nachdem tritt also Kandidat 1 bzw. Kandidat 2 gegen Silvio an. Es geht um eine Aufgabe, die je nach Vorgabe in einer bestimmten Zeit oder Qualität erfüllt werden muss. Gewinnt Silvio, hat der Kandidat gewonnen, für den Silvio angetreten ist.

Damit wir den Wunsch zum Wohle anderer ganz oder teilweise finanzieren, muss der ausgeloste Kandidat eine bestimmte Aufgabe erfüllen. Schafft der Kandidat es, die Aufgabe zu erfüllen, wird sein Wunsch finanziert bzw. teilfinanziert. Hierbei bestimmt der MDR den Wert des Wunsches nach aktuellem Verkehrswert bzw. nach billigem Ermessen. Schafft er es nicht, die Aufgabe zu erfüllen, wird der Wunsch nicht finanziert und der Teilnehmer erhält einen "Trostpreis".

Teilnahmebedingungen
Teilnahmeberechtigt sind alle Personen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben.
Eine Anmeldung begründet keinen Anspruch darauf, am Spiel teilzunehmen.
Mitarbeiter des MDR und alle an der Organisation und Durchführung des Gewinnspiels beteiligten Personen, insbesondere Mitarbeiter, Mitglieder, Vertreter des Preisstifters sowie deren Angehörige, sind von der Beteiligung an dem Gewinnspiel ausgeschlossen.
Die Teilnehmer müssen wahrheitsgemäß ihren kompletten Namen, ihre Anschrift und ihre Telefonnummer angeben.
Durch die Einsendung des Wunsches und evtl. dazu gehörende Bilder sowie die Angabe von Name und Wohnort, erklärt sich der Teilnehmer gleichzeitig mit der Veröffentlichung der Beiträge und der Daten, auch im Internet, einverstanden.
Alle weiteren personenbezogenen Daten werden ausschließlich zum Zwecke der Abwicklung des Gewinnspiels verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.
MDR SACHSEN behält sich das Recht vor, die Aktion jederzeit zu beenden oder zu verlängern.
Spielleiter ist der Moderator von MDR SACHSEN. Der MDR behält sich das Recht vor, Teilnehmer vom Gewinnspiel auszuschließen, die gegen die Teilnahmebedingungen oder die guten Sitten verstoßen und/oder sonst in unfairer und/oder unlauterer Weise versuchen, die Verlosung zu beeinflussen.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Es gelten die Datenschutzinformationen des MDR: www.mdr.de/datenschutzhinweise.

* Zur Vereinfachung der Lesbarkeit wird im Folgenden die männliche Schreibweise verwendet. Die Teilnahmebedingungen gelten für beide Geschlechter.