Kommunalwahl-Tour 2019 | Station am 07.05.2019 MDR SACHSEN hört zu - in Hartenstein/Ortsteil Zschocken (Landkreis Zwickau)

Silvio Zschage ist unterwegs in Sachsen, fragt in Sachsens Gemeinden nach, was läuft gut, wo klemmts noch? Das Sachsenradio sucht Antworten auf die Fragen der Hörer und kommt nach Hartenstein.

Ortschild Zschocken
Bildrechte: Alexander Schubert

Hartenstein/Ortsteil Zschocken - Zschocken ist ein Ortsteil der Stadt Hartenstein (Hartenstein hat insgesamt rund 4.500 Einwohner)
- Laut Zensus 2011 hat der Ortsteil Zschocken rund 1.200 Einwohner
- Ersterwähnung von Zschocken war 1219, sprich das Dorf hat eine 800 Jahre alte Geschichte und deshalb wird im Juni das 800-jährige Bestehen gefeiert
- früher eines der größten Bauerndörfer im Erzgebirge (galt als Kornkammer der Region, u.a. die Klöster in Grünhain und Zelle
- Der Ort war ursprünglich in Ober- und Niederzschocken geteilt und gehörte anteilig zu den Herrschaften Wildenfels und zum schönburgischen Amt Hartenstein
- 1996 wurde Zschocken in die Stadt Hartenstein eingemeindet

Gespräche aus Zschocken zum Nachhören:
Sachsenradio-Moderattor Silvio Zschage steht in einer Gruppe Menschen 9 min
Bildrechte: MDR/Alexander Schubert

Was bewegt die Zschockener? Was sind wichtige Themen für den Ort? Silvio Zschage hat sich bei den Bürgern in Zschocken umgehört:

MDR SACHSEN - Das Sachsenradio Di 07.05.2019 09:06Uhr 08:58 min

https://www.mdr.de/sachsenradio/audio-1046388.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio

Silvio mittendrin in Sachsen - die Stationen:

Quelle: MDR SACHSEN

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | ab 06.05.2019