Reingeschaut Moni unterwegs .... bei DHL

In einem Packzentrum von DHL.
Pakete, die nicht richtig verpackt sind oder bei denen der Scanner die Adresse nicht lesen kann, müssen händisch bearbeitet werden. Bildrechte: MDR/Sebastian Brunert
In einem Packzentrum von DHL.
Rund 500.000 Pakete werden derzeit pro Tag im DHL-Paketzentrum Ottendorf-Okrilla verarbeitet. Hier werden sie vorsortiert. Bildrechte: MDR/Monika Werner
In einem Packzentrum von DHL.
Danach gehen die Pakete per Fließband zum Scanner, der die Daten ausliest. Bildrechte: MDR/Monika Werner
In einem Packzentrum von DHL.
Wie auf einer Achterbahn werden die Pakete zu Klappen geleitet, hinter denen das Fließband zum passenden Lkw führt. Bildrechte: MDR/Sebastian Brunert
In einem Packzentrum von DHL.
Per Fahrrad bewegen sich Techniker durch die große Halle, auch um Störungen schnell zu beseitigen. Bildrechte: MDR/Monika Werner
In einem Packzentrum von DHL.
Pakete, die nicht richtig verpackt sind oder bei denen der Scanner die Adresse nicht lesen kann, müssen händisch bearbeitet werden. Bildrechte: MDR/Sebastian Brunert
In einem Packzentrum von DHL.
Sperrige Lieferungen, wie dieser Kindersitz müssen die Kollegen im DHL-Paketzentrum händisch bearbeiten. Bildrechte: MDR/Monika Werner
Alle (6) Bilder anzeigen