Hinter den Kulissen Moni unterwegs ... bei den Insektenforschern

Derzeit verschwinden viele einheimische Insektenarten, die teilweise von eingeschleppten oder eingewanderten Arten verdrängt werden.
Derzeit verschwinden viele einheimische Insektenarten, die teilweise von eingeschleppten oder eingewanderten Arten verdrängt werden. Bildrechte: MDR/Monika Werner
Der Buchsbaumzünsler wurde mit Baumschulware eingeschleppt.
Der Buchsbaumzünsler wurde mit Baumschulware eingeschleppt. Bildrechte: MDR/Monika Werner
Insektenforscher Matthias Nuss zeigt unter dem Mikroskop die Schönheit der kleinen Falter.
Insektenforscher Matthias Nuss zeigt unter dem Mikroskop die Schönheit der kleinen Falter. Bildrechte: MDR/Monika Werner
Der amerikanische Flusskrebs oder Kamberkrebs wurde 1890 als Speisekrebs in Europa ausgesetzt und überträgt die Krebspest, die einheimische Arten ausrottet.
Der amerikanische Flusskrebs oder Kamberkrebs wurde 1890 als Speisekrebs in Europa ausgesetzt und überträgt die Krebspest, die einheimische Arten ausrottet. Bildrechte: MDR/Monika Werner
Eingeschleppte Muscheln haben sich so stark verbreitet, dass sie einheimischen Arten wahrscheinlich die Nahrung wegfiltrieren.
Eingeschleppte Muscheln haben sich so stark verbreitet, dass sie einheimischen Arten wahrscheinlich die Nahrung wegfiltrieren. Bildrechte: MDR/Monika Werner
Insektenforscher Christian Schmidt kann verschiedene Insektenarten nur noch in den naturhistorischen Sammlungen Senckenberg zeigen.
Insektenforscher Christian Schmidt kann verschiedene Insektenarten nur noch in den naturhistorischen Sammlungen Senckenberg zeigen. Bildrechte: MDR/Monika Werner
Derzeit verschwinden viele einheimische Insektenarten, die teilweise von eingeschleppten oder eingewanderten Arten verdrängt werden.
Derzeit verschwinden viele einheimische Insektenarten, die teilweise von eingeschleppten oder eingewanderten Arten verdrängt werden. Bildrechte: MDR/Monika Werner
Alle (6) Bilder anzeigen