Monis Menschen - der Podcast Melissa Blankenship-Küttner: "Jeder hat eine Stärke und die gilt es, rauszukitzeln.“

In ihrem Podcast spricht Monika Werner mit Melissa Blankenship-Küttner: "Die Frau ist wirklich der Knaller, total sympathisch, mit großem Herzen und Profi durch und durch". Hören Sie ein Gespräch, das nachwirkt.

Sachsenradioreporterin und Podcasterin Monika Werner ist begeistert: "Dieser Frau würde ich ohne Bedenken meine Kinder anvertrauen." Das Kompliment geht an Melissa Blankenhip-Küttner, Direktorin und Geschäftsführerin einer Internationalen Schule in Sachsen. Und das mit Anfang 30. Vorher war sie Lehrerin in einem Kriegsgebiet, im Kosovo, und in Houston in den USA, und in Sachsen natürlich.

Jedes Kind, jeder Mensch hat eine Stärke und die gilt es, rauszukitzeln.

Melissa Blankenship-Küttner | Geschäftsführerin, Direktorin der Saxony International School Carl Hahn

Komplimente für einen besonderen Führungsstil

In ihrem Podcast stellt Monika Werner immer besondere Menschen vor, die ihre Stärken zum Beruf machen und sich für Herzensangelegenheiten einsetzen. "Aber was diese Frau leistet, hat mich tief beeindruckt", sagt Monika Werner. Die Reporterin hat Melissa Blankenhip-Küttner in Glauchau besucht, im sogenannten Hotsy Totsy für Kinder. In dem Kinderzentrum für ganzheitliche Therapie und Seelenglück gibt es neben Physiotherapie, Ergo- und Logopädie viele Angebote für Kinder, wie Kletterwände oder Sporträume.

Das Klima dort hat die Sachsenradio-Reporterin beeindruckt. Die Kollegen haben ihre Chefin als "Sachsens Unternehmerin des Jahres" vorgeschlagen. Solche Komplimente gehen der taffen Schulleiterin ans Herz.

Ich denke, es ist wichtig, die Leute dort abzuholen wo sie wirklich stehen. Das gilt nicht nur für Kinder, sondern auch für Erwachsene.

Melissa Blankenship-Küttner

Monika Werner erfährt im Gespräch, wie Melissa Blankenship-Küttner alles managt und sich dennoch treu bleibt, wie sie zwei Jobs perfekt unter einen Hut bringt, welche Kniffe sie bei ihren Kindern anwendet, wenn sie mal über die Stränge schlagen, und warum sie auf Motivationskärtchen und Komplimente "to go" für ihre Kollegen schwört. Wer die neue Podcastfolge hört, wird merken, dass sie nachwirkt.

Kinder Streit Schule
Melissa Blankenship-Küttner kennt wirksame Kniffe, die helfen, wenn Kinder über die Stränge schlagen. Bildrechte: IMAGO / emil umdorf
Moni mit Mikrofon
Bildrechte: MDR/Monika Werner

Über die Podcasterin Monika Werner

Monika Werner ist Radioreporterin mit Leib und Seele, wollte schon von Kindesbeinen an was mit Menschen machen. Seit über 20 Jahren arbeitet sie beim Sachsenradio in Dresden, hat moderiert, macht Reportagen und Beiträge, arbeitet als Redakteurin und ist immer offen für Neues. Am liebsten schaut sie hinter die Kulissen.

"Moni unterwegs" heißt ihre Sendereihe, immer am Montagvormittag im Sachsenradio. Für spannende Geschichten, die sie dabei erfährt, bleibt im Radio meist keine Zeit. Deshalb hat sie jetzt ihren eigenen Podcast, wo sie sich mit den Menschen trifft, die sie besonders beeindruckt haben, die Denkanstöße geben und vielleicht auch den Podcast-Hörern neue Lebenswege eröffnen.

 

Abonnieren Sie hier den neuen Podcast: Monis Menschen

"Monis Menschen" - der Podcast

Alle anzeigen (17)

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 02.06.2021 | 05:00 - 10:00 Uhr