Miträtseln und gewinnen Das war der MDR SACHSEN-Osterkrimi

Lupe über Stadtplan
Hobby-Detektive aufgefpasst: Welcher Ort in Sachsen ist gesucht? Bildrechte: Colourbox.de

Für alle, denen Ostern wieder ohne große Familienfeiern dieses Jahr zu langweilig war, machte es das Sachsenradio am Ostermontag spannend und legte den Hörern einen kniffligen Osterkrimi ins Nest. Dabei lieferten sich ein Dieb und eine Kommissarin eine rasante Schnitzeljagd durch Sachsen. Der Dieb schlug Haken wie der Osterhase, der nicht erkannt werden wollte. Er lotste die Kommissarin zunächst ins Vogtland, nach Schönberg am Kapellenberg, dann ins nordsächsische Schildau. Erst in Hoyerswerda am Sorbenbrunnen wurde sie fündig und entdeckte das gestohlene Rezept fürs Osterbrot.

Wir bedanken uns bei unseren Sachsenradio-Hörern als Hobby-Detektiven bei der gemeinsamen Suche und beglückwünschen diejenigen, deren zweckdienliche Hinweise mit einem Preis belohnt wurden. Zu gewinnen gab es MDR SACHSEN-Überraschungspakete und als Hauptpreis ein DAB+-Radio.

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 05.04.2021 | 12:00-18:00 Uhr