Podcast: Es ist angerichtet! Das Essen der Zukunft

Unsere Gäste im Studio

Thomas Henle

Thomas Henle

Professor für Lebensmittelchemie TU Dresden

"Weniger über Ernährung reden, mehr das Essen genießen.“

Aenne Dähne

Aenne Dähne

Kommunikationswissenschaftlerin, Moderatorin und Hobbyköchin der Sendung "Wir kochen gut"

"Junge Leute wissen heute gar nicht mehr, wie einfach und schnell es geht, Frikassee und Soße aus einem Huhn zuzubereiten."

Ernährungswissenschaftlerin Ina Volkhardt von der Uni Halle
Bildrechte: MDR/Karsten Möbius

Ina Volkhardt

Ina Volkhardt

Ernährungswissenschaftlerin Universität Halle, Mitarbeiterin des Forschungsprojekts NutriCard

"Man sollte nicht anfangen, das Essen so stark zu theoretisieren und versuchen, sich in ein Muster zu pressen."

Karsten Schaal

Karsten Schaal

Geschäftsführer des Leipziger Onlinehandels "Food Direkt GmbH"

"Digitale Daten verändern den Lebensmittelmarkt. Künftig geht es mehr um Bedürfnisse und individuelle Angebote, als um die reine Verfügbarkeit von Waren."

Maximilian Deharde

Maximilian Deharde

Juniorchef Lausitzer Früchteverarbeitung GmbH , Netzwerk Ernährungsgewerbe Sachsen.
"Leider wird Lebensmitteln oft nicht die Wertschätzung gegenüber erbracht, die sie verdienen."

Hintergrund

Professor Mark J Post mit seinem Labor-Burger. In fünf Jahren, verspricht er, kann den sich jeder leisten.
Bildrechte: David Parry / PA Wire
Professor Mark J Post mit seinem Labor-Burger. In fünf Jahren, verspricht er, kann den sich jeder leisten.
Bildrechte: David Parry / PA Wire