MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 04.07.2021 | Nachhören Astronautin Insa Thiele-Eich - unser Gast im Sonntagsbrunch

Sich die Zähne mit Rasiercreme putzen, ist keine gute Idee. Aber manchmal passiert es eben. Wie an jenem Abend, nachdem Insa Thiele-Eich erfahren hatte, dass sie die Chance bekommt, die erste deutsche Astronautin zu sein. Jubel, Erleichterung, Rasiercreme auf die Zahnbürste.

Mein Vater ist auch Astronaut. Ich bin in der Raumfahrt groß geworden.

Insa Thiele-Eich

Viel Energie zum Abheben

Ansonsten aber passt auf Astro-Insa, wie sie inzwischen von ihren jungen Fans genannt wird, das Siegel: verdammt coole Frau. Muss sie auch sein. Mit Job als wissenschaftliche Meteorologin an der Uni, Astronautinnen-Ausbildung und Familie mit drei Kindern. Insa Thiele-Eich scheint genug Energie zum Abheben zu haben. Und jede Menge Humor dazu.

Wahrscheinlich wäre ein Alltag zwischen Brotbüchsen packen, Schwerelosigkeitstraining und Bio-Wetterforschung anders auch gar nicht zu meistern. Und wahrscheinlich braucht auch ein Alltag auf der Internationalen Raumstation ISS, zu der sie im nächsten oder übernächsten Jahr fliegen soll, auch Humor. Schließlich ist es eng da oben und alle Besatzungsmitglieder stehen unter enormem Druck.

Insa Thiele-Eich, Metereologin aus Bonn, wird vermutlich als erste deutsche Astronautin 2020 ins All fliegen
Die Metereologin Insa Thiele-Eich wird vermutlich als erste deutsche Astronautin ins All fliegen. Bildrechte: Imago-Stock

Die Fahrt ins All - wie eine längere Dienstreise

Mit Druck kann Insa Thiele-Eich prima umgehen, Pragmatikerin, die sie ist. Den romantisch verklärten Blick in den Sternenhimmel kennt sie nicht mehr und weißt gern darauf hin, dass die ISS quasi um die Ecke um die Erde fliegt, nur reichlich 400 Kilometer. Also alle mal die Aufregung zurückfahren: Erste deutsche Frau im All und so. Für Insa Thiele-Eich eine etwas längere Dienstreise, auf die natürlich ein Kuscheltier mitkommt. Nur welches?

Nie mehr verpassen: Der Sonntagsbrunch als Podcast

Der Sonntagsbrunch: Promis im Gespräch

Dagmar Berghoff
Bildrechte: IMAGO/Stephan Wallocha
49 min

"Ich langweile mich nicht mit mir", sagt die ehemalige "Miss Tagesschau" Dagmar Berghoff. Nächste Woche wird sie 80 Jahre alt und sagt "Ich habe mir die meisten Träume erfüllt".

MDR SACHSEN - Das Sachsenradio So 22.01.2023 10:00Uhr 49:14 min

Audio herunterladen [MP3 | 45,1 MB | 128 kbit/s] Audio herunterladen [MP4 | 91 MB | AAC | 256 kbit/s] https://www.mdr.de/sachsenradio/podcast/sonntagsbrunch/podcast-sonntagsbrunch-dagmar-berghoff-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio
Mediziner und Autor Tobias Esch
Bildrechte: IMAGO / Horst Galuschka
88 min

In jedem Januar beschwören wir das Glück. Aber was ist das, dieses Glück, das wir dauernd im Sinn und dauernd auf den Lippen haben? Kann man Glück lernen? Wir fragen bei dem Glücksforscher Prof. Tobias Esch nach.

MDR SACHSEN - Das Sachsenradio So 15.01.2023 10:00Uhr 88:25 min

Audio herunterladen [MP3 | 81 MB | 128 kbit/s] Audio herunterladen [MP4 | 164,7 MB | AAC | 256 kbit/s] https://www.mdr.de/sachsenradio/podcast/sonntagsbrunch/podcast-sonntagsbrunch-tobias-esch-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio
Katja Henkel und Stephan Bischof
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
54 min

MDR SACHSEN - Das Sachsenradio Zehn Jahre Sonntagsbrunch

Zehn Jahre Sonntagsbrunch

Katja Henkel und Stephan Bischof stoßen auf zehn Jahre Sonntagsbrunch an. Was hat es mit den Strapsen von Max Mutzke auf sich und was mit dem Rülps von Katrin Weber? Das und mehr hören Sie im Podcast.

MDR SACHSEN - Das Sachsenradio So 08.01.2023 10:00Uhr 53:45 min

Audio herunterladen [MP3 | 49,2 MB | 128 kbit/s] Audio herunterladen [MP4 | 99,2 MB | AAC | 256 kbit/s] https://www.mdr.de/sachsenradio/podcast/sonntagsbrunch/audio-zehn-jahre-sonntagsbrunch-highlights-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio
Alle anzeigen (52)