MDR 1 RADIO SACHSEN | 04.10.2015 Sonntagsbrunch mit Michael Patrick Kelly

Kelly, Michael Patrick

Michael Patrick Kelly macht schon lange Musik. Bereits als Kind in der Kelly Family hat er Welthits geschrieben, wie "An Angel" - der kommerzielle Durchbruch 1994 für die Kellys. Aufgewachsen in der Großfamilie und als Straßenmusiker war die Musik schon immer sein Lebensmittelpunkt.

Will sich musikalisch nicht festlegen: Michael Patrick Kelly

Michael Patrick Kelly ist das zehnte von zwölf Kelly-Kindern. Damit also einer der Jüngsten. Schon mit fünf Jahren verlor Michael Patrick die Mutter. Ein Grund, warum der Junge von seinem Vater besonders gefördert wurde. Songs schreiben lernte er schnell und beherrscht es bis heute ausgezeichnet. Sein aktuelles Album "Human" beweist sein musikalisches Talent. Ein Album mit vielen Facetten, denn auf einen musikalischen Stil will sich der in Dublin geborene Sänger nicht festlegen. Mit 37 lebt er jetzt in Niederbayern, ist verheiratet mit einer belgischen Journalistin. Das Leben auf dem Land ist für ihn eine gute Abwechslung zum Musikerdasein, das mit vielen Reisen verbunden ist.

Michael Patrick Kelly liebt die Bühne. Auf seinen Konzerten singt er seine aktuellen Hits genauso wie erfolgreiche Songs der Kelly Family, die er geschrieben hat. Er covert außerdem Musik seines Idols Bob Dylan. Die Sachsen können den Songs des Musikers lauschen. MDR 1 RADIO SACHSEN präsentiert das Konzert am 5. November in der Chemnitzer Stadthalle.

"Die Bühne ist mein Wohnzimmer."

Bevor Michael Patrick Kelly auf Tour geht, beantwortete er die Fragen von Katja Henkel im Sonntagsbrunch, die wissen wollte, ob es ein Comeback der Kellys zusammen auf der Bühne geben könnte und warum Michael Patrick Kelly nach dem großen Erfolg der Kelly Family eine mehrjährige Auszeit in einem Kloster nahm. Was hat es ihm gebracht, wie hat er dort gelebt? Paddy Kelly, wie ihn die meisten nennen, spricht mehrere Sprachen, neben Englisch und Deutsch auch Spanisch, Niederländisch, Französisch und Italienisch. "Die Bühne ist mein Wohnzimmer." sagt er und "Ich habe mein Glück gefunden."

Was bedeutet Glück für ihn? Wieviel Fanpost bekommt der smarte Ire? Wie ist der Kontakt zu seinen vielen Geschwistern? All das wollte Katja Henkel wissen - von Michael Patrick Kelly im Sonntagsbrunch.