Hmmm ... Mein lecker Lieblingsessen für's Wochenende Peter Schilling und sein Rezept für Gulasch

Gulasch 4 min
Bildrechte: Colourbox

Hmmm ... Mein lecker Lieblingsessen für's Wochenende Peter Schilling kocht: Gulasch

Peter Schilling kocht: Gulasch

Völlig losgelöst - das ist Peter Schilling gern auch mal in der Küche. Besonders, wenn er sein Lieblingsgulasch kocht. Nach der Zubereitung friert er das Gericht ein. Warum? Das und sein Rezept verrät er hier:

MDR SACHSEN - Das Sachsenradio Fr 04.06.2021 10:43Uhr 03:52 min

https://www.mdr.de/sachsenradio/audio-1754846.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio

Wer kennt ihn nicht, den großen Hit "Major Tom (völlig losgelöst)" von Peter Schilling. Das der Sänger auch kochen kann, das weiß man eher nicht. Für Peter Schilling sind es manchmal die einfachen Dinge, die ein gutes Essen ausmachen. Dazu zählt ein richtig gutes Gulasch. Das gibt es als leckeres Essen bei dem Musiker zu besonderen Anlässen. Er verrät uns sein Rezept mit Geheimtipp.

Und so geht's:

Peter Schilling bei der Aufzeichnung der MDR TV-Show Kulthits - Die Show
Gulasch ist für Peter Schilling ein besonderes Gericht, das selten mehr als zweimal im Jahr auf den Tisch kommt. Bildrechte: imago/Future Image

1 kg Gulasch im Topf anbraten
dazu zwei geschälte Zwiebeln
vier geschälte Knoblauchzehen
geeignetes Bratfett - alles scharf anbraten.

Dazu Rinderfond, Tomatenmark, Salz, Pfeffer, etwas einkochen lassen.
Das Ganze gut verrühren und mit Deckel auf dem Topf ca. 2 bis 3 Stunden auf kleinster Stufe köcheln lassen und immer wieder umrühren. Auf Wunsch etwas Apfelmus dazugeben für einen etwas milderen Geschmack. Mit Kümmel würzen.

Dann am besten mit Topf oder in einem anderem Gefäß über Nacht einfrieren (Gefrierfach) und am nächsten Tag schonend auftauen und nochmal auf kleiner Stufe aufköcheln lassen und nach Wunsch noch einmal nachwürzen. Eventuell noch eine Tomate und/oder rote Paprika (klein geschnitten) mit einkochen lassen.

Guten Appetit!

Warum friert Peter Schilling den Gulasch ein?

Dadurch kann nach der Erfahrung von Peter Schilling das Fleisch die Soße noch besser aufnehmen und das Gulasch schmeckt so schön "rund" und saftig. Als Beilage empfiehlt er z.B. Spätzle. Wichtig: schonend auftauhen.

Noch mehr Lieblingsessen von Prominenten:

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 04.06.2021 | 10:00 - 12:00 Uhr