MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 05.09.2021 Dirk Reichardt - unser Gast im Sonntagsbrunch

Dirk Reichardt 45 min
Bildrechte: Kay Schütze

... so fing es an mit dem Klavierspielen für Dirk Reichardt, der heute als Musikproduzent und Komponist arbeitet. Viele Filmmusiken kommen aus seinem Studio. Und die Arbeit für Dieter Bohlen war "eine anstrengende Zeit".

MDR SACHSEN - Das Sachsenradio So 05.09.2021 13:00Uhr 44:49 min

https://www.mdr.de/sachsenradio/podcast/sonntagsbrunch/audio-1824736.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio

"Ich habe ein Klavier geerbt"

- so fing es an mit dem Klavierspielen für Dirk Reichardt, der heute als Musikproduzent und Komponist arbeitet. Schon als Kind durfte er seiner Klavierlehrerin am Ende der Klavierstunde eigene Stücke vorspielen. Dirk Reichardt war schon immer kreativ. Er hat schon als Kind komponiert, macht das bis heute.

Studio-Keyborder von Dieter Bohlen

Sehr früh spielte er in verschiedenen Bands und merkte schnell, dass die Bühne nichts für ihn ist. Als er sich entschied, mit Musik seinen Lebensunterhalt zu verdienen, traf er auf Dieter Bohlen, der ihn als Studio-Keyboarder beschäftigte. "Eine anstrengende Zeit", sagt Dirk Reichardt heute. In dieser Zeit produzierte er auch Alben für Bonnie Tyler oder Roy Black.

Dirk Reichardt
Dirk Reichardt liebt die Arbeit hinter den Kulissen und das Komponieren von Filmusiken und Erkennungsmelodien, zum Beispiel für Radiostationen wie MDR SACHSEN. Bildrechte: Kay Schütze

Komponist der Sachsenradio-Melodie

Immer mehr zog er sich später ins eigene Studio zurück und komponierte vor allem für verschiedene Radiostationen deren Erkennungsmelodien. 1998 gründete er die Musik-Produktionsfirma jamXmusic GmbH, mit der er mittlerweile rund 200 solcher Jingle-Pakete für Radios in Europa und in den USA produziert hat. Dirk Reichardt zählt heute zu den erfolgreichsten Produzenten in diesem Bereich. Auch die aktuellen Jingles bei MDR SACHSEN - Das Sachsenradio hat Dirk Reichardt komponiert und produziert.

Seine erfolgreichste Musik - für den Film Keinohrhasen

Auch als Komponist von Filmmusiken machte er auf sich aufmerksam. Gemeinsam mit seinen Co-Komponisten Stefan Hansen und Max Berghaus wurde Dirk Reichardt für die Filmmusik zu "Erbsen auf halb 6" mit dem Deutschen Filmpreis in Gold für die beste Filmmusik ausgezeichnet. Kein Wunder, dass danach auch andere Filmemacher an seine Tür klopften. So hat Dirk Reichardt auch Til Schweiger kennengelernt, für den er zehn Jahre lang gearbeitet hat. Er schrieb Filmmusik für so bekannte Filme wie "Keinohrhasen", "Zweiohrküken" oder "Honig im Kopf". Der "Keinohrhasen"-Soundtrack erreichte als erster und bislang einziger deutscher Film-Soundtrack Platinstatus für über 200.000 verkaufte CD‘s in Deutschland.

Thomas Engel
Fühlt sich im eigenen Studio am wohlsten: Dirk Reichardt Bildrechte: Kay Schütze

Musik als Medizin

2014 erschien Dirk Reichardts Songbook mit seinen erfolgreichsten Klavierkompositionen. Und in den vergangenen Jahren veröffentlichte Dirk Reichardt eigene Solo-Klavieralben unter dem Titel "Piano-Stories".
Musik als Medizin - auch das liegt Dirk Reichardt am Herzen. Wie kann man Musik und Meditation verbinden und damit vorbeugen und heilen? In Zusammenarbeit mit einer Ärztin entstand im vergangenen Jahr eine mobile App dazu.

Wie schaltet ein Komponist ab?

Wann hat Dirk Reichardt die besten Ideen für neue Melodien? Wie schaut er heute auf seine Zusammenarbeit mit Dieter Bohlen und Til Schweiger zurück? Wie entsteht ein Jingle-Paket fürs Radio und was macht ein Komponist, um zu entspannen? Was gönnt sich Dirk Reichardt nach einem anstrengenden Arbeitstag und welche Musik hört er ganz privat? Um all diese Fragen geht es in diesem Sonntagsbrunch.

Mitmachen und gewinnen

Mitmachen und gewinnen

Mitmachen und gewinnen

Im Sonntagsbrunch gibt es immer auch etwas zu gewinnen. Jede Woche gibt es ein neues Rätsel. Die Hinweise, um das Rätsel zu lösen, hören Sie in der Sendung. Zu gewinnen gibt es wöchentlich ein DAB+Radio.

Wissen Sie die richtige Antwort, dann schreiben Sie uns! Das Mailformular finden Sie während der Sendung hier (am Sonntag von 10 bis 12:40 Uhr). Der Gewinner des DAB+Radios wird unter allen, die die richtige Antwort wussten, ausgelost. Viel Glück!

Vertrag wird unterzeichnet
Bildrechte: colourbox.com

Sie können auch anrufen

Sie können auch anrufen

01375 - 800 800*

* 0,14 €/Anruf aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunk ist teurer

Das Rätsel am 28.11.2021

Das Rätsel am 28.11.2021

Wir suchten eine Künstlerin, für die Till Brönner mal gearbeitet hat. Die Lösung: Hildegard Knef   

Nie mehr verpassen: Der Sonntagsbrunch als Podcast

Der Sonntagsbrunch: Promis im Gespräch

Till Brönner, 2014
Bildrechte: dpa
Eine Frau mit langem Haar steht an einem Mikrofon
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Alle anzeigen (50)

Vorschau

Die Promis der kommenden Sendungen*

Die Promis der kommenden Sendungen*

05.12.2021 | Peter Bause (Schauspieler)
12.12.2021 | Seraphina Kalze (Musikerin)
19.12.2021 | Mirka Pigulla (Schauspielerin – "In aller Freundschaft – die jungen Ärzte")
26.12.2021 | Hugo Egon Balder (Moderator/Schauspieler)

* Änderungen vorbehalten!