MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 21.02.2021 Elena Uhlig - unser Gast im Sonntagsbrunch

"Es muss auch Schauspielerinnen wie mich geben",

sagt Elena Uhlig, die zu ihren Kurven steht und gern in komische, aber auch ernsthafte Rollen schlüpft. Bekannt wurde sie vielen mit der Serie "Mit Herz und Handschellen". Zuletzt war sie im Weihnachtsfilm "Weihnachtstöchter" zu sehen. Dabei war sie in der Verfilmung des Hape Kerkeling-Romans "Der Junge muss an die frische Luft", im Film "Alles auf Zucker" und in der Komödie "Keinohrhasen". Sie spielte mit in "Klassentreffen" und in Serien wie "Heldt", "Dr. Klein" und "Soko München".

In Corona-Zeiten muss man sich als Schauspieler etwas einfallen lassen.

Elena Uhlig | Schauspielerin
Grafik zu Elena Uhligs Podcast "Uhligs Stilles Örtchen"
Elen Uhlig plaudert in ihrer Sonntagabend-Reihe "Uhligs Stilles Örtchen" mit Stars und Sternchen. Bildrechte: Elena Uhlig

Elena Uhlig hat sich etwas einfallen lassen. Sie hat sich im Internet neu entdeckt. Seit gut einem Jahr macht sie gemeinsam mit Spitzenköchin Maria Groß den Koch-Podcast "Groß und Fett". Das dazugehörige Kochbuch ist jetzt erschienen. Außerdem hat sie ein Video-Tagebuch gemeinsam mit ihrem Mann, dem Schauspieler Fritz Karl, gemacht und sie hat eine Live-Internetsendung am Sonntagabend mit dem Titel "Uhligs stilles Örtchen". Auf eben diesem unterhält sie sich mit Promis und hatte dabei schon Leute wie Guido Maria Kretschmer, Jürgen von der Lippe oder Annette Frier zum Plaudern zugeschaltet.

Wider den Schlankheitswahn

Elena Uhlig ist eine Frau, die gern sagt, was sie denkt, die gern lacht und wenn es um ein paar Kilos zu viel geht, weder auf Fitnesstrainer noch Filmkritiker hört. Sie sieht sich als Volksschauspielerin, die eben genauso ist, wie viele andere Frauen auch. Nicht dünn gehungert wie Schauspielkolleginnen oder Models. Schlankheitswahn ist ihr fremd. Sie ist ein Genuss-Mensch, der gern kocht und isst.

Aus an diesem Grund hat sie 2016 ihr erstes Buch unter dem Titel "Mein Gewicht und ich – Eine Liebesgeschichte in großen Portionen" geschrieben. Inzwischen sind weitere Bücher der sympathischen Schauspielerin erschienen.

Warum siezt sie ihren Mann?

Geradlinig und ehrlich geht Elena Uhlig durchs Leben. Sie hat vier Kinder und lebt mit ihrer Familie in München. Wie es ihr geht im Lockdown, wie sie ihre gute Laune auch in schwierigen Zeiten behält und warum sie ihren Mann mit "Herr Karl" und "Sie" anspricht, erzählt uns Elena Uhlig im Sonntagsbrunch.

Das Schauspielerpaar Fritz Karl und Elena Uhlig
Elena Uhlig mit ihrem Mann Fritz Karl Bildrechte: dpa

Vorschau

MDR SACHSEN - Das Sachsenradio Die Promis der kommenden Sendungen*

Die Promis der kommenden Sendungen*

30.01.2022 | Liza Tzschirner (Schauspielerin)
06.02.2022 | Marco Girnth (Schauspieler)
13.02.2022 | Lara Mandoki (Schauspielerin)
20.02.2022 | Nadine Krüger (Moderatorin)
27.02.2022 | Jürgen von der Lippe
06.03.2022 | Claudia Gersdorf (Unternehmerin)

* Änderungen vorbehalten!