MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 18.07.2021 | Nachhören Frank Farian - unser Gast im Sonntagsbrunch

Irgendwo im Keller hat er sie liegen, die ganzen goldenen und Platin Schallplatten. Wo genau, weiß er nicht so richtig. Wenn man 800 dieser begehrten Trophäen hat wie Frank Farian, bräuchte man auch ein eigenes Museum, um die zu präsentieren. Bei Frank Farian ist es der Keller. Bis auf die, die er für und mit Boney M. bekommen hat. Die hängen oben im Studio, wo Mr. Hit auch mit 80 noch seine Tage verbringt.

Sein größter Erfolg: Boney M.

Boney M. empfindet Frank Farian auch nach sechs Jahrzehnten Musikerleben noch immer als seinen größten Erfolg. Zufällig entstanden, weil er seine Musik machen wollte und nicht mehr der blonde "Schlagerfuzzi" sein, wie er selber zu sich in seinen frühen Jahren sagt. Also hat er Musik gemacht und sich die Interpreten dazu gesucht. Boney M. und später Milli Vanilli, La Bouche, No Mercy - eine lange Liste, weil Frank Farian Musik lebt und weder aufhören kann, noch aufhören will.

Die Band Boney M., 1981
Boney M. im Jahr 1981. Der Musikproduzent Frank Farian gründete die weltweit erfolgreiche Band. Bildrechte: dpa

Es gibt viel zu erzählen

Gerade entdeckt die Generation TikTok seine Boney M.-Hits, da geht er wieder ans Mischpult und legt das gute Alte nochmal ganz neu auf. Erfolg hat er einfach, weltweiten, immer wieder, deshalb ist es ihm inzwischen auch so egal, dass die Trophäen im Keller liegen und auch nicht zum 80. Geburtstag wieder rausgeholt werden. Nicht mal eine rauschende Geburtstagsparty für Daddy Cool wird es geben. Partys sind Frank Farian inzwischen egal. Er will im Studio hocken und weiter Musik machen - und davon erzählen, weil es viel zu erzählen gibt zwischen Welthits und Skandalen. 

Nie mehr verpassen: Der Sonntagsbrunch als Podcast

Der Sonntagsbrunch: Promis im Gespräch

Dirk Reichardt
Bildrechte: Kay Schütze

... so fing es an mit dem Klavierspielen für Dirk Reichardt, der heute als Musikproduzent und Komponist arbeitet. Viele Filmmusiken kommen aus seinem Studio. Und die Arbeit für Dieter Bohlen war "eine anstrengende Zeit".

MDR SACHSEN - Das Sachsenradio So 05.09.2021 13:00Uhr 44:49 min

https://www.mdr.de/sachsenradio/podcast/sonntagsbrunch/audio-1824736.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio
Alle anzeigen (50)