MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 08.12.2019 Weihnachtsmacher Sven-Erik Hitzer - unser Gast im Sonntagsbrunch

Sven-Erik Hitzer
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Er ist nicht der Weihnachtsmann, aber ein Weihnachtsmacher. Besser gesagt, der Mann, der weiß, wie ein Weihnachtsmarkt sein muss, damit wir uns dort trotz kalter Füße und laufender Nasen wohlfühlen. Sven-Erik Hitzer braucht dafür weder Rauschebart noch roten Mantel. Sein Sinn für Schönheit (er hat Spielzeugdesign studiert), sein Interesse an Geschichte (angefangen hat er mit den ersten Mittelalter-Spektakeln Ende der 1980er-Jahre) und seine Spiellust reichen. Ein Mann wie ein großes Kind, der das Staunen nicht verlernt hat.

Der Blick hinter die Kulissen der Adventszeit wird das sozusagen im Sachsenradio-Sonntagsbrunch. Und wenn mit Sven-Erik Hitzer schon mal ein Mann zu Gast ist, der vor Ideen nur so sprüht, die er auch preiswürdig umsetzt, gibt es vielleicht auch ein paar Tipps für heimelige Weihnachten zu Hause.

Weihnachtsstube in der Sächsischen Schweiz

Wie es beim Weihnachtsmacher in der eigenen Weihnachtsstube in der Sächsischen Schweiz aussieht, muss er natürlich auch erzählen. Davon kann man sich ja vielleicht etwas abgucken. Und überhaupt: Sächsische Schweiz! Wie hat es einen Cottbuser an die Elbe verschlagen und so, dass er inzwischen einer der Motoren der Entwicklung der Region ist mit seinen touristischen Ideen, die er unter anderem in Schmilka umsetzt? Spannende Themen passend zum zweiten Advent bei MDR SACHSEN.