Blick auf den Leipziger Weihnachtsmarkt
Bildrechte: MDR/Silvio Zschage

Der große MDR SACHSEN-Weihnachtsmarkttest Das Testergebnis aus Leipzig

Blick auf den Leipziger Weihnachtsmarkt
Bildrechte: MDR/Silvio Zschage

Noch bis zum 23. Dezember lockt der Weihnachtsmarkt in Leipzig, den letztes Jahr über zwei Millionen Gäste besucht haben.

In den vergangenen Jahren gab es oft den Streit darüber, was alles zum Leipziger Weihnachtsmarkt gehört. Wir haben dieses Jahr auf Wunsch vieler den kompletten Innenstadtbereich bewerten lassen. Mit folgendem Ergebnis:

Weihnachtsatmosphäre

Der Weihnachtsmarkt 2018 in Leipzig.
Bildrechte: MDR/ Silvio Zschage

Geschmückt sind die Buden alle. Manch einer wünscht sich vielleicht noch mehr Weihnachtdekoration auf den Dächern der Stände und mehr Weihnachtsmusik. Auf dem Markt ist nur punktuell Musik zu hören. Das stört fast alle befragten Besucher. Da kann nachgebessert werden.

  • Note: 2,0

Unterhaltung

Da hat sich im Vergleich zum letzten Jahr einiges getan.

Der Weihnachtsmarkt 2018 in Leipzig.
Bildrechte: MDR/ Silvio Zschage

So gibt es auch auf dem Markt direkt vor dem Rathaus ein kleines Riesenrad. Zudem gibt es ein finnisches Dorf, ein Märchenland und zahlreiche Buden zum Schauen und auch Genießen. Besonders gelobt wurde die kulinarische Vielfalt. So gibt es nicht nur die Bratwurst und das Steak, sondern auch geräucherten Lachs, Elchwurst und viele andere Dinge. Vermisst wurde jedoch ein Weihnachtskalender mit täglichen Türöffnen auf dem Markt vor dem Rathaus.

  • Note: 1,4

Preise

Da gab es richtige Beschwerden. Die Preise seien höher geworden, bemängelten viele der befragten Besucher. Glühwein für 3 bis 3,50 Euro, Mandeln 3,50 Euro, Toilette 0,50 Euro. Am heftigsten kritisiert wurden drei Fotos mit dem Weihnachtsmann für 21,99 Euro. Gerade Eltern finden dies absolut überteuert: Ihren Kindern wollten die wenigsten den Wunsch ausschlagen, ein Foto mit dem Weihnachtsmann zu bekommen.

  •  Note: 3,3

Service

Toiletten sind vorhanden und ausgeschildert. Bühnenprogramm war auch zu lesen, ein Parkplatzleitsystem war ebenfalls vorhanden. Aber es gab auch Kritik und die kam von den überwiegend Nicht-Leipzigern. Der Markt wäre zu wenig ausgeschildert für Autofahrer, die in die Stadt kommen. Da wünschten sich etliche noch Verbesserung.

  •   Note: 1,7

Gesamtnote: 2,1