Der große MDR SACHSEN-Weihnachtsmarkttest Weihnachtsmarkt im Test: Zwickau

Seit dem 26.11. warten über 150 Händler auf die Besucher in dieser Weihnachtsmarktsaison. Bis zum 23.12. wollen sie die Zwickauer und Touristen in Weihnachtsstimmung bringen. Wie das gelingt, haben wir getestet.

Weihnachtsmarkt Zwickau
Bildrechte: MDR/Tobias Koch

Weihnachtsatmosphäre

Hier gibt es kaum was zu verbessern. Jede Bude ist individuell geschmückt. Viele Stände gleichen Berghütten, was bei den befragten Besuchern sehr gut ankommt. Gelobt wurde der große Weihnachtsbaum, die Pyramide und dass die Weihnachtsmusik dezent im Hintergrund zu hören war.

Ein bisschen weihnachtlicher könnte die Ecke am Schumanndenkmal sein, wo auch zwei Karussells zu finden sind. Aber dies machte sich in der Bewertung kaum bemerkbar, obwohl dort einige Besucher den Begriff "Rummel" benutzten.

  • Note: 1,4

Unterhaltung

Hier bietet der Markt in Zwickau wirklich viel. Backstube, Karussells, Kerzenwerkstatt, Bastelbude, Märchenstände, vielseitige Angebote, unterschiedliche Anbieter - das kam sehr gut an.

Zudem gab es bereits am Nachmittag ein Bühnenprogramm mit Livegesang. Das lobten viele Besucher.

  • Note: 1,6

Preise

Hier gab es wieder die größten Abstriche. Glühwein 3 Euro, Winzerglühwein sogar 4 Euro, Karussellfahren 2,50 Euro, gebrannte Mandeln 3 Euro, Bratwürste 3 - 3,50 Euro. Das war vielen Besuchern zu viel.

Auch der Toilettenpreis von 0,50 Euro wurde kritisiert. Dies sei auf anderen Märkten ein Gratisangebot der Stadt. Gelobt wurde ein großer Parkplatz in der Nähe des Weihnachtsmarktes. Dort kostet das Tagesticket wohl 1€. Dies wurde gelobt.

Aber dies riss es nicht raus bei der Note.

  • Note: 3,3

Service

Hier wurden die Parkplätze gelobt - und die gesamte Beschilderung auf dem Markt. Die einzelnen Märkte am Kornmarkt oder am Dom waren gut ausgeschildert. Gelobt wurde von den befragten Besuchern die Möglichkeit, sich bei schlechtem Wetter unterstellen zu können. Auch wurden über den gesamten Markt Bänke zum Ausruhen aufgestellt.

Schwierig waren die Toiletten zu finden. Sie waren zwar grob ausgeschildert, dann doch aber versteckt. Auch die Anzahl der Toiletten für so einen großen Markt bemängelten die befragten Besucher.

  •   Note: 2,1

Gesamtnote: 2,1

Quelle: MDR/sz/in