Kommunalwahl-Tour 2019 | Station am 16.05.2019 MDR SACHSEN hört zu - in Waldenburg (Landkreis Zwickau)

Silvio Zschage ist unterwegs in Sachsen, fragt in Sachsens Gemeinden nach, was läuft gut, wo klemmts noch? Das Sachsenradio sucht Antworten auf die Fragen der Hörer und kommt nach Waldenburg.

Blick über eine Gemeinde
Bildrechte: Alexander Schubert

Waldenburg - ca. 4.000 Einwohner, davon rund 3.400 in der Kernstadt und rund 600 Einwohner in sechs Ortsteilen
- Die Stadt ist für ihr traditionelles Töpferhandwerk bekannt - sechs Töpfereien halten das Töpferhandwerk am Leben (u.a. durch den bekannten Töpfermarkt im Juli)
- Das Schloss als touristischer Magnet spielt eine zentrale Rolle für den Ort.
- Im Schloss wurde kürzlich die erste eigene Dauerausstellung eröffnet, weitere sind im Entstehen.
- Das Schloss war vor rund 100 Jahren eines der modernsten Fürstenschlösser in Deutschland.
- Die "kleine Schwester des Grünen Gewölbes" hat seit Ende 2018 eine interaktive Begleitausstellung, die Gäste in das Kabinett einführt.
- Marstall: In dem heruntergekommenen, leerstehenden Wirtschaftshof des Schlosses soll neues Leben einziehen, d.h. in den nächsten Jahren soll mit Millionen von Bund und Land ein Forum für Kunst, Wissenschaft und Bildung entstehen (Schwerpunkt DDR-Kunst).
- Größter Arbeitgeber in der Stadt ist der Trägerverein Europäisches Gymnasium Waldenburg e.V. Eine Besonderheit des Verbundes von Europäischem Gymnasium und Europäischer Oberschule: Es gibt einen Kooperationsvertrag zwischen beiden Schulen, so dass die Schüler der Oberschule das außerschulische Angebot des Gymnasiums genauso nutzen können wie die Gymnasiasten. So eine Kooperation ist in dieser Form einmalig in Sachsen.

Blick über eine Gemeinde 3 min
Bildrechte: Alexander Schubert
Zuprosten mit zwei Maßkrügen Bier in der Abendsonne 1 min
Bildrechte: imago/Ralph Peters
Tor zum Schloss Waldenburg, 2008 1 min
Bildrechte: imago/STAR-MEDIA
Mathematikunterricht an einer Schule 3 min
Bildrechte: imago/epd

Silvio mittendrin in Sachsen - die Stationen:

Quelle: MDR SACHSEN

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | ab 06.05.2019