Ines Klein auf Weihnachtstour in Sachsen
Ines Klein ist auch in diesem Jahr auf Weihnachtstour in Sachsen Bildrechte: MDR/MDR SACHSEN

Welche Städte erfüllen ihre Weihnachtsaufgabe? MDR SACHSENSPIEGEL-Weihnachtstour 2019

Der SACHSENSPIEGEL ist auch in diesem Jahr wieder auf Weihnachtstour. Zwei Wochen lang gibt es Live-Sendungen in fünf Orten. Wo wir hinkommen und alle Infos finden Sie hier. Die dritte Station am 7. Dezember ist Bad Elster.

Ines Klein auf Weihnachtstour in Sachsen
Ines Klein ist auch in diesem Jahr auf Weihnachtstour in Sachsen Bildrechte: MDR/MDR SACHSEN

Der MDR SACHSENSPIEGEL ist im Advent wieder zwei Wochen auf Weihnachtstour. Die sächsischen Fernsehmacher wollen wissen: Wie engagiert sind die Aktionsorte bei der MDR SACHSENSPIEGEL-Weihnachtsaufgabe?

Städte spielen um Eintrittskarten für das Adventskonzert des Dresdner Kreuzchors

Tourorte der Sachsenspiegel-Weihnachtstour
Tourorte der Sachsenspiegel-Weihnachtstour 2019 Bildrechte: MDR/MDR Collage

Fünf Städten stehen auch in diesem Jahr besondere Aufgaben bevor. Werden diese von den Einwohnern erfüllt, gibt es eine Einladung zum Adventskonzert des Dresdner Kreuzchors im Dresdner Rudolf-Harbig-Stadion am 19. Dezember 2019. Für welche Kindereinrichtungen, Schulen oder Vereine sich die Städte ins Zeug legen, können die Städte wie immer selbst entscheiden.

Ob und wie einfallsreich die Aufgabe erfüllt wird, zeigt Reporterin Ines Klein an den Tourtagen live im MDR SACHSENSPIEGEL, 19 Uhr. Alle fünf Orte werden am Aktionstag auch beim traditionellen MDR SACHSEN-Weihnachtmarkttest unter die Lupe genommen. Sachsenradio-Moderator Silvio Zschage ist bereits am Nachmittag vor Ort und lässt die Besucher bewerten.

Die Stationen der SACHSENSPIEGEL-Weihnachtstour 2019: 30.11.2019 | Geithain
04.12.2019 | Bautzen
07.12.2019 | Bad Elster
11.12.2019 | Annaberg-Buchholz
14.12.2019 | Neustadt

Die dritte Station am 7. Dezember ist Bad Elster. Das ist die Aufgabe:

Sehr geehrter Olaf Schlott, liebe EinwohnerInnen von Bad Elster,

Ihre Stadt liegt
an der Weißen Elster und hat tatsächlich eine Elster auch im Stadtwappen. Bad Elster hat fast so viele Gästebetten wie Einwohner und damit sind wir schon bei dem, was den Ort nun mal ausmacht. Seit 2005 hat Bad Elster den amtlichen Titel "Moor- und Mineralheilbad". Und das ist der Ansatz für eine eher sportliche Wette bei dieser Tour.

Liebe EinwohnerInnen von Bad Elster,

bilden Sie live im SACHSENSPIEGEL eine Menschenkette, die zehn mit Moor gefüllte Eimer vom Historischen Albertbad bis zum Weihnachtsmarkt transportiert, um mir (Ines Klein) und dem Bürgermeister vor Ort ein zünftiges Schlammfußbad zu ermöglichen (auch als Moortreten bekannt). Natürlich in der erforderlichen Temperatur. Dazu stellen Sie vier Bademädchen (historisch gekleidet), die uns eine frisch aus der Marienquelle gezapfte Trinkkur verabreichen.

Schaffen Sie das, bringen wir 50 BürgerInnen Ihrer Stadt am 19.12.2019 zum Adventskonzert des Dresdner Kreuzchors im Rudolf-Harbig-Stadion (inklusive Busshuttle hin und zurück nach Dresden).

Die zweite Station am 4. Dezember war Bautzen. Bautzen hat's geschafft!
Der Dirigent von hinten zu sehen, die Knaben rechts im Bild
Gänsehaut pur: Der Dresdner Kreuzchor singt Weihnachtslieder im Stadion Bildrechte: DKC / Michael Schmidt

Für die Gewinnerstädte geht es zum Adventskonzert des Dresdner Kreuzchors:

+ Wann? 19.12.2019 | 18 Uhr
+ Wo? Im Dresdner Rudolf-Harbig-Stadion

+ Musikalische Konzert-Highlights: Ein Mix aus schlichten Kirchenliedsätzen, berührenden Soloeinlagen und poppigen Arrangements. Der Kreuzchor präsentiert in diesem Jahr gemeinsam mit den Dresdner Kapellknaben internationale Weihnachtslieder und hat sich prominente Musikgäste eingeladen. Moderiert wird der Abend von der gebürtigen Dresdnerin, Schauspielerin Claudia Michelsen.

+ Im TV: Übertragung des Adventskonzerts im MDR FERNSEHEN am 19.12.2019 | 20:15 Uhr

Noch mehr Weihnachten in Sachsen ...