täglich | 18:54/18:52 Uhr im MDR FERNSEHEN Die Gute-Nacht-Geschichten im September

Dienstag, 1. September | Ich kann nichts Besonderes

Ferdinand ist mit Bruno zum Spielen verabredet, aber der hat etwas anderes vor und stellt gerade einen Kletterrekord auf dem Baum auf. Ferdinand ist verstimmt und hofft, mit den Mädchen Springseil spielen zu können. Auch da erhält er eine Abfuhr. Schließlich hat er die Idee, Zirkus zu spielen und alle wollen mitspielen

Ferdinand und Paula
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Mittwoch, 2. September | Schatz zählen

Der kleine König ist unvorstellbar reich. Heute, so beschließt er, ist der richtige Tag, um seinen Schatz einmal zu zählen. Eine schwierige Aufgabe, die der kleine König auf seine ganz eigene Weise meistert.

Donnerstag, 3. September | Angeln

Rita und das Krokodil gehen auf einen gemeinsamen Angelausflug und Rita bringt dem Krokodil das Angeln bei. Am See aber fängt das Krokodil alle Fische, obwohl Rita die neueste Angelausrüstung hat und das Krokodil nur ihren alten Kescher benutzt. Rita möchte tauschen aber auch das bringt nichts. Sie ist entschlossen einen Fisch zu fangen und letztlich fängt sie den größten. Abends wird natürlich Fisch gegessen: Ritas Riesenfisch und die vielen Fische vom Krokodil.

Freitag, 4. September | Alle Augen zugemacht

Jan & Henry können nicht schlafen gehen, bevor sie nicht all ihren Kuscheltieren eine „Gute Nacht“ gewünscht haben. Damit das aber nicht zu lange dauert, singen sie kurzerhand ein Schlaflied für alle.

Samstag, 5. September | Als Moppi ein Pferd war

Pitti und Moppi sind aneinander geraten, weil Moppi behauptet, Kobolde hätten nur Stroh im Kopf. Pitti zeigt es Moppi auf seine Weise. Immer, wenn Moppi sich bewegt, erklingt ein Pferdegetrappel. Das bringt Moppi vollkommen durcheinander.

Pittiplatsch und Moppi
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Sonntag, 6. September | Er kann mich nicht mehr leiden

Frau Elster ist betrübt, denn sie hat den Eindruck, Herr Fuchs mag sie überhaupt nicht mehr. Ständig lässt er seine schlechte Laune an ihr aus, behandelt sie unmöglich. Frau Elster beschließt, Herrn Fuchs nie mehr zu besuchen. Bald jedoch stellt sich alles als ein Irrtum heraus und Herr Fuchs entschuldigt sich.

Montag, 7. September | Bühne frei

Im Grummeltal bauen die Bewohner eine Bühne auf der Blumenwiese auf. Es gibt eine Theateraufführung und Lennart ist Ehrengast. Doch was ihn erwartet ist alles andere als ein normales Theaterstück.

Dienstag, 8. September | Fahrrad fahren lerne ich nie! Oder doch?

Ferdinand liebt sein neues Fahrrad und fährt stolz mit Paula an den anderen vorbei. Doch er wird ausgelacht, weil sein Fahrrad noch Stützräder hat. Da kommt ihm eine tolle Idee und schnell wird das Kinderrad zum Feuerwehrrad umgebaut.

Mittwoch, 9. September | Bürste mich

Grete verfolgt den kleinen König mit der Striegelbürste. Stundenlang möchte sie gebürstet werden. Aber- das wird dem kleinen König bald zuviel.

Donnerstag, 10. September | Der Gemüsegarten

Rita und das Krokodil legen einen Gemüsegarten an. Sie pflanzen Möhren, Gurken und Bohnen. Aber da kommt ein Vogel. Sie brauchen noch etwas ganz Wichtiges: eine Vogelscheuche! Keiner ist gruseliger als das Krokodil, oder?

Rita und das Krokodil
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Freitag, 11. September | In einem sind wir alle gleich

Jan und Henry machen sich darüber Gedanken, warum ihre Nasen unterschiedliche Farben haben. Überhaupt gibt es so viele verschiedene Personen, die alle ganz anders sind, zum Beispiel im Zoo: Da gibt es Tiere mit langen Hälsen, mit Punkten, großen Augen oder dickem Fell...

Samstag, 12. September | Der Beste der Welt

Plumps reitet im Plumpssee auf einem Schwan. Das gibt ihm so viel Selbstgefühl, dass er glaubt, er könne einfach alles, er sei überhaupt der Beste der Welt.

Sonntag, 13. September | Pitti und das verrückte Telefon

Das Telefon in der Gartenlaube ist entzwei. Pitti soll den Schaden melden, aber der Weg ist ihm zu weit. Er repariert das Telefon selbst - natürlich nach den Pittimethoden.

Pitti
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Montag, 14. September | Dick und dünn

“Ich bin einfach zu dick!”, stellt der Löwär traurig fest. Er passt nicht mehr in seine Jacke. Dabei ist sie doch schon seit er ein Baby war, seine Lieblingsjacke. Aber mit Lennarts und Mannis Hilfe schafft er es doch noch zu seiner Tanz-Verabredung. Pünktlich und schick.

Dienstag, 15. September | Schluckauf

Ferdinand hat Schluckauf und auch die guten Ratschläge von Max helfen nicht. Der Schluckauf kommt immer wieder und beim Versteckspiel mit den anderen Kindern ist das sehr hinderlich, denn die Hickser verraten ihn in seinem Versteck. Doch beim Kästchenhüpfen löst sich sein Problem.

Mittwoch, 16. September | Meins oder deins

Grete hat beim Ringewerfen die Krone des kleinen Königs gewonnen. Ist sie jetzt Königin? Und wem gehört jetzt alles? Ist ein König auch ohne Krone noch König?

Donnerstag, 17. September | Krocket

Rita und das Krokodil spielen Krocket in Großmutters Garten. Rita weiß alles über Krocket. Aber wenn das Spiel mal nicht so läuft wie sie es sich wünscht, erfindet Rita ihre eigenen Regeln.

Freitag, 18. September | Vieles kannst du schon allein

Jan ist traurig, dass er viele Dinge noch nicht kann. Sein Bruder Henry singt ihm ein aufbauendes Lied, indem er ihm zeigt, dass er trotzdem ganz viele Stärken und Talente besitzt.

Samstag, 19. September | Das geflügelte Ungeheuer

Frau Elster erscheint am Fuchsbau und entdeckt die offene Schuppentür. Endlich ist die Gelegenheit da, nach dem Sonnenschirm zu sehen. Kaum ist Frau Elster im Schuppen, erscheint sie zitternd vor Angst, denn im Schuppen ist ein geflügeltes Ungeheuer. Herr Fuchs hat Mühe um sie zu beruhigen und ihr seinen Segelflugschirm zu zeigen.

Sonntag, 20. September | Der Vogel aus Blech

Plumps hat einen Blechvogel gefunden, den man aufziehen kann. Er will damit ein Geschäft machen. Wer den Blechvogel sehen will, muss etwas dafür geben. Aber das Küken, der Ziegenbock und der Hund überlisten Plumps mit Hilfe der Frösche.

Plumps
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Montag, 21. September | Der Stacheltrick

„Auuuuuuuuuuuh!“ jault der Löwär. Er hat einen Stachel im Fuß, aber niemand darf ihn anfassen. Lennart überlegt sich einen Trick, wie er den Patienten trotzdem von seinen Schmerzen befreien kann.

Dienstag, 22. September | Baden ist doof

Baden ist doof, aber Ferdinands Mama besteht darauf. Schließlich erfindet Ferdinand das Waschmaschinenspiel bei dem man automatisch wieder sauber wird und Spaß macht es obendrein.

Mittwoch, 23. September | Zu früh

Schon im September hat der Kleine König Weihnachtssachen für sich und seine Freunde eingekauft. Aber wie soll man die endlos lange Zeit bis zur Bescherung überstehen.

Donnerstag, 24. September | Im Park

Wenn Boris ohne Stützräder fahren kann, kann Rita das auch! Aber sie braucht das Krokodil zum Anschieben. Es muss Schieben und Schieben. Es darf sie NIEMALS loslassen. Aber das Krokodil stolpert und Rita fällt vom Fahrrad. Sie ist wütend. Das Krokodil darf nie wieder ihr Fahrrad berühren. Jetzt ist Fahrradfahren schwieriger als zuvor. Wo ist das Krokodil hin?

Freitag, 25. September | Weißt du schon, was du später werden willst?

Jan überlegt vor dem Einschlafen, wovon er träumen soll. Henry gibt den Tipp, er solle davon träumen, was er später einmal werden möchte. Aber was kann das sein? Jeder träumt von etwas anderem: Seeräuber, Fußballstar, Zugführer, etc.

Samstag, 26. September | Als Moppi Schauspieler werden wollte

Moppi hat beschlossen, Schauspieler zu werden, wegen des Beifalls. Aber weil Moppi eben Moppi ist, bringt er alles durcheinander. Wie sollen die Ente und Pitti ihrem Freund beibringen, dass er kein Talent hat? Pitti schafft es mit einem Trick.

Sonntag, 27. September | Ein Brief an Herrn Fuchs

Frau Elster weiß tolle Neuigkeiten zu berichten. Familie Weißohr ist in den Bergwald umgezogen. Frau Elster hat einen Brief an Herrn Fuchs vom Briefträger entgegengenommen, ihn nicht nur transportiert, sondern vorher gelesen.

Fuchs und Elster
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Montag, 28. September | Sportstunde

Der Steinbeißer macht Fitnesstraining und dabei bebt das ganze Grummeltal. Damit die Berge nicht weiter wackeln, erfindet Manni eine neue Sportart für den steinigen Riesen.

Dienstag, 29. September | Paulapferd

Ferdinand hat seinen besten Freund Bruno zu Besuch. Sie spielen mit farbigen Bauklötzen und jeder baut für sich Burgen und Türme. Es kommt zum Streit über die Anzahl der Bauklötze und alles fällt um. Aus Sorge um Paula, die unter den Bauklötzen „verschüttet“ war, vertragen sich Beide wieder. Paula wird zum Ritterpferd und bekommt eine eigene Burg.

Mittwoch, 30. September | Abenteuerhose

Die neue Hose sieht einfach super aus - ist aber leider mindestens vier Nummern zu groß. Der kleine König versucht sein Möglichstes, um ganz schnell hineinzuwachsen.

Der Sandmann zum Nachschauen

Ein Pferd und ein kleiner König 5 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Grete hat beim Ringewerfen die Krone des kleinen Königs gewonnen. Ist sie jetzt Königin? Und wem gehört jetzt alles? Ist ein König auch ohne Krone noch König?

Unser Sandmännchen Mi 16.09.2020 18:54Uhr 05:06 min

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video
Unser Sandmännchen: Plumps 5 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Plumps reitet im Plumpssee auf einem Schwan. Das gibt ihm so viel Selbstgefühl, daß er glaubt, er könne einfach alles, er sei überhaupt der Beste der Welt.

Unser Sandmännchen Sa 12.09.2020 18:54Uhr 05:02 min

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

Eure Sandmann-Bilder im MDR-Fernsehen

Kinderzeichnung von Antonia (5) aus Dresden
14. September | Sandmannbild von Antonia (5) aus Dresden Bildrechte: Antonia aus Dresden
Kinderzeichnung von Antonia (5) aus Dresden
14. September | Sandmannbild von Antonia (5) aus Dresden Bildrechte: Antonia aus Dresden
Kinderzeichnung von Elly (6) aus Dresden
15. September | Sandmannbild von Elly (6) aus Dresden Bildrechte: Elly aus Dresden
Kinderzeichnung von Mira (6) aus Klipphausen
16. September | Sandmannbild von Mira (6) aus Klipphausen Bildrechte: Mira aus Klipphausen
Kinderzeichnung von Marlene (7) aus Welgesheim
17. September | Sandmannbild von Marlene (7) aus Welgesheim Bildrechte: Marlene aus Welgesheim
Kinderzeichnung von Tarje (4) aus Flensburg
18. September | Sandmannbild von Tarje (4) aus Flensburg Bildrechte: Tarje aus Flensburg
Kinderzeichnung von Natalie (5) aus Schwepnitz
19. September | Sandmannbild von Natalie (5) aus Schwepnitz Bildrechte: Natalie aus Schwepnitz
Kinderzeichnung von Hugo (6) aus Leipzig
20. September | Sandmannbild von Hugo (6) aus Leipzig Bildrechte: Hugo aus Leipzig
21.09.	Aliena (6) aus Bissegg (Schweiz)
21. September | Sandmannbild von Aliena (6) aus Bissegg (Schweiz) Bildrechte: Aliena (6) aus Bissegg (Schweiz)
22.09.	Xenia (5)
22. September | Sandmannbild von Xenia (5) Bildrechte: Xenia (5)
 23.09.	Sophia (4) aus Aldrans (Österreich)
23. September | Sandmannbild von Sophia (4) aus Aldrans (Österreich) Bildrechte: Sophia (4) aus Aldrans (Österreich)
 24.09.	Liv (5) aus Berlin
24. September | Sandmannbild von Liv (5) aus Berlin Bildrechte: Liv (5) aus Berlin
 25.09.	Liisi (4) aus Chemnitz
25. September | Sandmannbild von Liisi (4) aus Chemnitz Bildrechte: Liisi (4) aus Chemnitz
 26.09.	Felix (5)
26. September | Sandmannbild von Felix (5) Bildrechte: Felix (5)
 27.09.	Alva (5) aus Pulheim
27. September | Sandmannbild von Alva (5) aus Pulheim Bildrechte: Alva (5) aus Pulheim
Alle (14) Bilder anzeigen

Dein persönlicher Abendgruß