Selbstbestimmt - Das Magazin mit Gebärdensprache in der Mediathek "Wenn die Seele krank ist"

Der Mitteldeutsche Rundfunk weitet sein barrierefreies Angebot weiter aus: "Selbstbestimmt - Das Magazin" ist ab 8. Mai online first, mit deutscher Gebärdensprache und Untertiteln zu sehen. Was die Corona-Krise für Menschen mit Behinderungen bedeutet, erkundet Martin Fromme im Gespräch mit Betroffenen und Experten.

Selbstbestimmt - Das Magazin
Wieder "Selbstbestimmt" unterwegs: Moderator Martin Fromme Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Auch wenn es erste Lockerungen gibt, die Corona-Krise ist allgegenwärtig. Und je länger sie dauert, desto mehr leidet die Seele. Menschen mit Behinderungen sind besonders betroffen, sind doch viele Therapie-Angebote oder die Arbeit weggebrochen. Für "Selbstbestimmt - Das Magazin" war Martin Fromme im Gespräch mit Betroffenen und Experten, er besuchte die Psychiatrie des Helios Park-Klinikums in Leipzig, den Durchblick e.V. und das Sächsische Psychiatriemuseum. Außerdem traf er Gedächtnisweltmeister Johannes Mallow, der ebenfalls gerade Corona trotzen muss.

Älterer Herr mit Mütze 30 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Selbstbestimmt So 10.05.2020 08:00Uhr 29:41 min

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

"Selbstbestimmt - Das Magazin" | Die Themen

Gebärdensprecherin 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | Selbstbestimmt - Das Magazin | 10. Mai 2020 | 08:00 Uhr