"Game of Thrones"-Star moderiert Dresdner Opernball in St. Petersburg

Der Hollywood-Schauspieler Tom Wlaschiha wird den Dresdner Opernball in St. Petersburg moderieren. Das haben die Veranstalter bekanntgegeben. An Wlaschihas Seite wird die ehemalige Miss Universe, Oxana Federova, durch den Abend führen.

Der 46-Jährige gebürtige Sachse Wlaschiha wurde vor allem durch die Erfolgsserie "Game of Thrones" auch international bekannt. Zuletzt war Wlaschiha in der Neuverfilmung von "Das Boot" zu sehen.

Tom Wlaschiha, 2016
Tom Wlaschiha wurde 1973 im sächsischen Dohna geboren. Bildrechte: IMAGO

Der MDR überträgt den "Dresdner Opernball" aus St. Petersburg am 31. August. Aus Dresden werden 14 Debütantenpaare und Mitglieder der Staatskapelle dabei sein.

rotes Schiff auf Kanal in St. Petersburg 1 min
Bildrechte: IMAGO/Peter Kovalev

Über dieses Thema berichtet der MDR auch im Fernsehen: MDR Sachsenspiegel | 01.07.2019 | 19:00 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 01. Juli 2019, 16:23 Uhr

Panoramaansicht von Sosa im Erzgebirge
Im Westerzgebirge liegt Sosa, ein schmuckes Dorf, sauber und aufgeräumt. Etliche Tagestouristen kommen in den Ort. Vor allem im Frühjahr und Sommer. Sechs Gaststätten gibt es im Dorf. Einige mit Pension. Die etwa 2000 Einwohner sind besonders heimatverbunden. Und sie pflegen die typisch erzgebirgischen Traditionen. Bildrechte: MDR/Mathias Schaefer