MDR FERNSEHEN | WUHLADKO | 11.07.2020 | 11:45 Uhr WUHLADKO - die Julisendung: Theater in Warteschleife

Das sorbischsprachige Magazin mit deutschen Untertiteln

Das Deutsch-Sorbische Volkstheater in Bautzen, 2011
Bildrechte: IMAGO

Theater in Warteschleife

Wochenlang waren im Deutsch-Sorbischen Volkstheater die Ränge leer. Erst im Juni waren wieder erste Aufführungen möglich, kleine Vorstellungen des Puppentheaters im Theatergarten. Auch proben können die Schauspieler nur mit Einschränkungen. Das beliebte Sommertheater auf der Ortenburg muss komplett ausfallen. Wie das Theater die Corona-Zeit für sich genutzt hat und welche längerfristigen Auswirkungen die Krise hat, erfahren Sie in der Julisendung von WUHLADKO.

Gabriela Maria Schmeide

Vor 30 Jahren begab sie sich von Bautzen aus in die Welt. Sie ist Schauspielerin mit Leib und Seele. Zu Jahresbeginn wurde sie für ihre Nebenrolle im Spielfilm "Systemsprenger" mit dem Deutschen Filmpreis ausgezeichnet. In der WUHLADKO-Ausgabe Juli steht sie Rede und Antwort zu Beruf, Karriere, Ruhm und warum es sie immer wieder in die Heimat zieht.

Gabriela Maria Schmeide
Bildrechte: imago/APress

Wolfsforscher

Im Auftrag des Senckenberg-Museums für Naturkunde in Görlitz ist Pawl Lipič in ganz Deutschland als Wolfsforscher unterwegs. Dafür untersucht er unter anderem auch die Mägen aller in Deutschland tot aufgefundenen Wölfe. WUHLADKO begleitet den jungen Wissenschaftler einen Tag lang bei seiner spannenden Arbeit.

Wjelči wědomostnik Pawl Lipič
Bildrechte: MDR


Neue Sorbische Welle

Immer wieder ist zu hören, dass die eine oder andere sorbische Band ihre eigene sorbische Musik aufgenommen hat und sie im Internet frei zugänglich machen will. Es ist eine neue Generation sorbischer musikalischer Talente, die mit ganz eigenen Klängen ihre Sprache und Heimat bereichern will. Doch wer gehört zu dieser neuen Generation und wie klingt die „Neue Sorbische Welle“?

serbska hudźbna skupina Sorbian Art Trio
Bildrechte: MDR/Matej Zieschwauck