Corona-Virus "Humorzone - Die Gala" ohne Publikum

Der MDR überträgt Comedy-Gala ohne Publikum im MDR-Fernsehen, bei MDR JUMP und als Livestream auf mdr.de, Facebook und Youtube.

Olaf Schubert - Bühne Humorzone - Die Gala
Bildrechte: MDR

Aufgrund der Corona-Epidemie musste die "Humorzone 2020", das größte Humorfestival Ostdeutschlands, abgesagt werden. Aber: die geplante Abschlussgala kann gespielt werden, allerdings ohne Publikum. Das MDR-Fernsehen und MDR JUMP werden die 90-minütige Comedy-Gala am Sonntag, den 15. März, ab 20.15 Uhr, via TV und Hörfunk, als Livestream auf mdr.de und in den Social-Media-Kanälen übertragen.

Durch Gespräche mit verschiedenen Menschen wurde uns gewahr, dass gerade in schweren Stunden eine Sehnsucht nach Zerstreuung und Heiterkeit in der Bevölkerung besteht. Wir empfinden das als Verpflichtung und werden unseren Unterhaltungsauftrag erfüllen.

Olaf Schubert

Bei der Gala werden Comedy-Stars wie Comedy-Stars wie Sascha Grammel, Michael Hatzius & die Echse, Lisa Eckhart und Willy Astor die Menschen zu Hause zum Lachen bringen. Außerdem wird Olaf Schubert der Newcomerin der 6. Humorzone den "Güldenen August" und eine individuelle Aufmerksamkeit überreichen.

Das Rennen hat in diesem Jahr Miss Allie gemacht. Weil am Vorabend auch der Newcomer-Wettbewerb abgesagt werden musste, zählte ausschließlich das Online-Voting. Außerdem im Rennen waren: Tutty Tran, David Kebekus und Micha Marx. Christoph Fritz hatte bereits am Donnerstag seinen Auftritt bei der Humorzone abgesagt.

Die Absage der Humorzone erreichte die Veranstalter am Freitagabend. Alle Veranstaltungen, die am Sonnabend und Sonntag stattfinden sollten, mussten abgesagt werden. Die Tickets können selbstverständlich zurückgegeben werden. Aber: die Veranstalter suchen auch schon fleißig nach Ausweichterminen. Es bietet sich also durchaus an, die Tickets aufzubewahren.

Wenn die Menschen nicht zur Humorzone gehen können, muss der MDR die Humorzone eben dorthin bringen, wo die Menschen sind. So können sie trotzdem miteinander lachen. Dafür sind wir da.

Peter Dreckmann, MDR-Unterhaltungschef

Neben der Humorzone werden am 8. April außerdem "Die Vorleser" auf den Kanälen der SPASSZONE online gehen. am Humorzonen-Donnerstag waren dafür Johann König, Torsten Sträter, Sven Kemmerich und Andreas Martin Hofmeir auf der Lesebühne. Eingeladen hat sie Horst Evers.

Das Gesundheitsamt hatte die Veranstaltungen der Humorzone ab Samstag untersagt. Die letzte öffentliche Veranstaltung hatte damit der Comedian Der Tod ...

Zuletzt aktualisiert: 15. März 2020, 14:04 Uhr