Peotry-Slam-Show „slamdr SPUTNIK“
Bildrechte: MDR/Enrico Meyer

Es geht wieder los slamdr SPUTNIK

Die Poeten gehen wieder an den Start vomm slamdr. In diesem Jahr veranstalten wir ihn gemeinsam mit MDR SPUTNIK. Darum wird es die Bühnenpoesie unter dem Übernamen "slamdr SPUTNIK" geben. Yay!

Peotry-Slam-Show „slamdr SPUTNIK“
Bildrechte: MDR/Enrico Meyer

„slamdr SPUTNIK“, die Dichterschlacht mit selbst verfassten Texten von jungen Slam-Poeten, geht mit fünf Folgen in eine neue Runde. Mit dabei sind 20 der erfolgreichsten und prägendsten Poetinnen und Poeten im deutschsprachigen Raum.

Die erste Runde gibts am Sonnabend bei der "LitPop" der Leipziger Buchmesse im Neuen Rathaus. Am Start werden sein: Alex Simm, Poetry-Slam-Landesmeister Baden-Württemberg 2017, zwei Halbfinalisten der deutschsprachigen Poetry-Slam-Meisterschaft 2016 – der Berliner Piet Weber und die Leipzigerin Bonny Lycen – sowie der Krefelder Poetry-Slammer Johannes Floehr.

Die Wortgefechte des „LitPop Spezial“ werden moderiert von Comedian und Musiker Christian Meyer („The Fuck Hornisschen Orchestra“, „Comedy mit Karsten“). In den weiteren vier Folgen ist sein Kollege Julius Fischer auch wieder dabei. 

Poetry-Slam-Fans können die erste Folge live am Samstag, 17. März von der „SPUTNIK Litpop 2018“ im FacebookChannel von MDR SPUTNIK unter facebook.com/mdrsputnik/ oder online unter sputnik.de verfolgen - und am Montag, 19. März, um 23.05 Uhr im MDR-Fernsehen zu sehen.

Die weiteren Folgen sowie das Finale des Dichterwettstreits werden ebenfalls im Livestream auf Facebook und auf sputnik.de am 12. und 13. Juni aus dem Kupfersaal in der Leipziger Innenstadt übertragen. Die Aufzeichnungen des „slamdr SPUTNIK“ werden anschließend im MDR-Fernsehen gezeigt. Und alle ohne TV-Kasten finden den Auftakt-Slam ab Montagabend auch bei youtube/mdrspasszone.

Alle slamdr-Texte 2017

Unterhaltung

Julian Heun auf der Bühne vor dem Mikro.
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
David Friedrich
Bildrechte: Enrico Meyer / MDR

Unterhaltung

transparent

Jason Bartsch | sla(m)dr |12.04.2017 im MDR "Springreiten Toujours"

"Springreiten Toujours"

Ruhrpottbewohner, süße 22 und ...Slam-Streber? Jedenfalls gibt es kaum einen Slam-Preis den Jason Bartsch nicht abgeräumt hat. Beim Sla(m)dr hat er trotzdem mitgemacht.

Di 04.04.2017 13:28Uhr 03:44 min

https://www.mdr.de/spasszone/video-95726.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

Unterhaltung

transparent

Fatima Moumouni kommt eigentlich aus München, studiert jetzt in Zürich und wühlt beim [sla(m]dr) in Leipzig Afrika-Klischees.

Di 04.04.2017 13:28Uhr 04:13 min

https://www.mdr.de/spasszone/video-95722.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video
Friedrich Herrmann
Bildrechte: MDR/Enrico Meyer
Sebastian 23
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Unterhaltung

Slam-Poetin Jule Weber
Bildrechte: MDR/Enrico Meyer

Zuletzt aktualisiert: 16. März 2018, 13:53 Uhr