Erik Lesser
Bildrechte: imago images / opokupix

Biathlon Nach Unfall - Zwangspause für Biathlet Lesser

Fahrradfahren und Leistungssport sind in diesen Tagen keine gute Kombination. Nach dem vierfachen Tour-de-France-Sieger Chris Froome verletzte sich auch Biathlon-Weltmeister Erik Lesser bei einer Trainingsfahrt.

Erik Lesser
Bildrechte: imago images / opokupix

Der Thüringer Erik Lesser wird bei der Vorbereitung auf die neue Saison ausgebremst. Bei einem Fahrradunfall zog sich der Frankenhainer einen Schlüsselbeinbruch in der rechten Schulter zu und muss mehrere Wochen pausieren. Das bestätigte der Deutsche Skiverband (DSV) auf Twitter.

Lesser nimmt es mit Humor

Lesser postete auf seiner Facebook-Seite ein Röntgenbild und schrieb dazu: "Wenn du versuchst, jung zu sein und wie ein Kind Rad zu fahren. This sh*t happens." Er verpasst damit zwar Trainings-Lehrgänge, hofft aber bis zu den deutschen Meisterschaften im September wieder zurück zu sein. Achso: Das Fahrrad "überlebte" den Sturz ohne Schrammen...

sst/sid

Dieses Thema im Programm: MDR AKTUELL | MDR Aktuell | 13. Juni 2019 | 10:40 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 13. Juni 2019, 08:41 Uhr

Die Kommentierungsdauer ist abgelaufen. Der Beitrag kann deshalb nicht mehr kommentiert werden.

1 Kommentar

14.06.2019 02:29 2019 1

Der Junge ist einfach immer gut drauf, auch wenn er grade ein Aua hat. Hauptsache das Rad ist noch i.O.:-)