Schwimmen Doppel-Weltmeister Wellbrock zum "Sportler des Monats Juni" gewählt

Fünf Medaillen hat Florian Wellbrock bei der Schwimm-WM in Budapest eingeheimst. Diese Erfolge sahen auch die 4.000 von der Sporthilfe geförderten deutschen Athleten - und kürten den Magdeburger zum Sportler des Monats.

Florian Wellbrock
Bildrechte: IMAGO / Insidefoto

Schwimmstar Florian Wellbrock ist nach seinen fünf Medaillen bei der WM in Budapest von den rund 4.000 von der Sporthilfe geförderten Athletinnen und Athleten zum Sportler des Monats Juni gewählt worden. Der 24-Jährige aus Magdeburg hatte im Becken und im Freiwasser zweimal Gold, einmal Silber und zweimal Bronze gewonnen.

Der Olympiasieger über 10 km setzte sich mit großer Mehrheit der Stimmen vor der Para-Schwimmerin Tanja Scholz (Elmshorn) durch, die bei der Para-WM mit drei Gold- und zwei Silbermedaillen zur erfolgreichsten deutschen Teilnehmerin avancierte. Platz drei belegte Gewichtheberin Marie Lisa Schweizer. Die 26-Jährige aus Schwedt hatte bei den Europameisterschaften in Tirana einen kompletten Medaillensatz gewonnen.

___
dpa/cke

Florian Wellbrock im Freiwasser 8 min
Bildrechte: IMAGO / Xinhua

Dieses Thema im Programm: MDR S-ANHALT | Sachsen-Anhalt heute | 04. Juli 2022 | 19:00 Uhr

0 Kommentare